Thema

Selena Gomez mit Orlando Bloom im Flugzeug
Justin Bieber schickt Aufpasser hinterher

Die Gerüchte um Selena Gomez (22) und Orlando Bloom (37) nehmen wieder an Fahrt auf: Die beiden Stars wurden jetzt zusammen in Los Angeles erwischt. Auch Justin Bieber (20) scheint das zu beunruhigen, er schickte seiner On/Off-Liebe anscheinend einen Aufpasser hinterher.

Die Dreiecksgeschichte zwischen Selena Gomez, Orlando Bloom und Justin Bieber schlägt ein neues Kapitel auf. Während der Beziehungsstatus der beiden Teeniestars derzeit mal wieder ungeklärt ist, wurde Sel ausgerechnet mit dem Intimfeind ihrer Jugendliebe am Flughafen gesehen: Sowohl die singende Schauspielerin als auch Orlando Bloom reisten am Montag von Los Angeles nach Kanada. Paparazzi lauerten den beiden auf ihrem Weg zum Gate auf. Zwar hielten die Zwei einen deutlichen Sicherheitsabstand, um mögliche Gerüchte zu zerstreuen – das ist ihnen aber nicht gelungen.

Anzeige

Selena Gomez und Orlando Bloom wurde schon mal ein heißer Flirt nachgesagt. Dass der Hollywood-Schönling und Justin Bieber in diesem Sommer aufeinander losgingen , sorgte hier für neuen Gesprächsstoff. Tatsächlich saßen die beiden Stars nun aber vermutlich aus beruflichen Gründen im gleichen Flieger: Beide standen am Mittwoch als Redner bei der Wohltätigkeitsveranstaltung „We Day“ in Toronto auf der Bühne.

Damit es bei dieser professionellen Begegnung mit Orlando Bloom bleibt, setzte Justin Bieber anscheinend einen seiner Freunde als Aufpasser auf Selena Gomez an. Die Musikerin wurde von Alfredo Flores (26) nach Kanada begleitet. „Selena erzählte Justin, dass sie im gleichen Flieger mit Orlando sein würde und Justin war definitiv sauer und eifersüchtig. Aber anstatt Selena dies zu zeigen, stellte er sicher, dass sein Freund Alfredo mit ihr fliegt und sie beobachtet, sodass er, falls irgendetwas passiert, Justin darüber berichten kann“, plaudert ein Bekannter von Justin Bieber auf dem Portal „Hollywood Life“ aus.


Kommentare


Blogs