Thema

Justin Bieber nach erneutem Skandal
Selena Gomez ist froh über Trennung

Justin Bieber (19) schockt in letzter Zeit mit einem Skandal nach dem anderen. Gestern gelangte ein Bild des einstigen Teeniestars ins Netz, auf dem er an den Brüsten einer Stripperin knabberte. Ex-Freundin Selena Gomez (21) soll das gar nicht lustig finden – und sogar regelrecht angewidert sein!

Erst vor knapp zwei Wochen wurde Justin Bieber während eines illegalen Autorennens von der Polizei gestoppt und daraufhin positiv auf Alkohol, Drogen sowie Medikamente getestet. Am Montag brachte sich der Sänger erneut in die Schlagzeilen: Im Internet kursierte ein Foto, auf dem Bieber und ein Freund an den Brustwarzen einer Stripperin geleckt haben. Während der Musiker sich immer in Richtung Bad Boy entwickelt, soll besonders seine Ex-Freundin Selena Gomez erschrocken sein. Speziell das Foto der Stripperin mit dem daran hängenden Justin Bieber soll die junge Schauspielerin regelrecht abgestoßen haben.

Anzeige

„Sie weiß darüber Bescheid und hat es kurz gesehen, um zu schauen, ob es wahr ist und sie denkt, dass es mehr als widerlich ist! Die Breite an Emotionen in ihrem Kopf, das, was ihre Freunde und die Familie ihr sagen und ihre wahren Gefühle für Justin haben sie sehr aufgeregt“, verriet ein Freund von Selena Gomez „Hollywood Life“. „Sie ist traurig, wütend und ein bisschen glücklich zu sehen, dass sie von dieser Version von Justin weggekommen ist – einem Justin, den sie überhaupt nicht kennt.“

Als Justin Bieber und Selena Gomez 2010 zusammenkamen, war der Sänger noch ein ganz anderer – die Skandale der letzten Wochen wären damals undenkbar gewesen. Kein Wunder also, dass die talentierte Brünette keine Lust mehr hat, sich von Justins neuem Image herunterziehen zu lassen.


Kommentare


Blogs