Stars: Selena Gomez nach Justin Bieber
Nummer des Sängers geblockt

Seit Längerem versucht Selena Gomez (21) ihren Ex Justin Bieber (20) komplett aus ihrem Leben zu verbannen. Ihre neueste Methode: Die Sängerin soll die Handynummer ihres Verflossenen geblockt haben.

Selena Gomez will ihren Ex Justin Bieber nicht mehr sehen und nicht mehr hören – selbst seinen Namen soll sie nicht mehr aussprechen wollen. Wie das amerikanische Portal „Hollywood Life“ berichtet, verhindert die Sängerin nun auch, dass ihr ehemaliger Lover sie per Handy erreichen kann. „Selena hat Justins Nummer geblockt“, plauderte eine Quelle aus.

„Sie redet nicht mit ihm und verfolgt auch nicht seine Aktivitäten in sozialen Netzwerken – seit er nicht bereit dazu ist, sich ernsthaft zu binden, versucht sie wirklich, ihn zu ignorieren.“ Selena Gomez soll endlich genug davon haben, von Justin Bieber betrogen zu werden, sagte der Informant weiter. Die geblockte Nummer macht jegliche Kommunikation über das Handy nun unmöglich, weder Anrufe noch SMS oder Fotos von Justin Bieber können Selena Gomez jetzt noch erreichen.

Anzeige

So konsequent, wie die Sängerin scheint, ist sie aber doch nicht. Laut der Quelle sieht sie immer noch eine Möglichkeit, sich wieder mit Justin Bieber zu versöhnen. „Sie wird nicht die Schulter sein, an der er sich ausweinen kann, oder ihn in seiner jüngsten Krise unterstützen. Außer er beweist, dass er es wirklich nochmal versuchen will – etwa mit einem Verlobungsring – aber ansonsten ist sie mit ihm fertig und will endlich loslassen“, erläuterte der Insider. Fragt sich nur, wie Justin Bieber mit der Sängerin in Kontakt treten soll, um sie von seinen ernsten Absichten zu überzeugen…


Kommentare


Blogs