Schöner Luke Hines ist Angelina Jolies Fitnesscoach

Foto: Splash News, Getty Images

Jolies Fitness-Coach Luke Hines
von Laura Pomer
Mit dem würden wir öfter trainieren…

Angelina Jolie (38) erntet neiderfüllte Blicke – für den stählernen Adonis, mit dem sie aktuell viel Zeit verbringt: Die Schauspielerin hat Personal-Trainer Luke Hines (31) engagiert, ihren Body in Top-Form zu bringen. Also mit dem würden wir auch mehr (Sport) treiben...

  • Schöner Luke Hines ist Angelina Jolies Fitnesscoach

    1/4

    Foto: Getty Images

    Luke Hines führte ein beschauliches Leben im australischen Sydney, arbeitete in der Muckibude oder beim Wassersport an seinem Astralkörper und stand hie und da als Gelegenheitsmodel vor der Kamera (Foto oben: von 2011). Mit nur einer speziellen Kundin…



Auf seiner Homepage „Bondi Personal Training“ stellt Luke Hines sein Leistungsangebot als Personal-Trainer vor: personalisierte Ernährungspläne, gezielte Workouts – und ganz nebenbei auch einen knackigen Traumbody zum Bestaunen. Superstar Angelina Jolie konnte er mit seinen Qualitäten offenbar überzeugen.

Aktuell arbeitet sie in Down Under als Regisseurin an ihrem neusten Filmprojekt „Unbroken“. In den Drehpausen trifft sie den blonden Beau Hines, lässt ihre Kurven von ihm zur Perfektion trimmen.

Der ist schon seit dem ersten Treffen ganz angetan: „Ich habe mich mit ihr direkt wohl gefühlt!“

Im Interview mit der Tageszeitung „Sydney Morning Herald“ schwärmt der blonde Muskelmann von der Bodenständigkeit und Professionalität seiner berühmten Kundin: „Sie ist absolut präsent, schaut nicht einmal auf ihr Handy oder über deine Schulter hinweg.“

Angelina soll ihrem Coach sogar verraten haben, auf welche Art Mensch sie steht. „Leute, die morgens aufstehen und sich fragen, wie sie anderen Gutes tun können.“ Der Satz habe Hines seither nicht mehr losgelassen.

Und während die beiden gemeinsam schwitzen und sich offenbar immer näherkommen, ist Jolie mehr als 21 Flugstunden von ihrem Verlobten getrennt: Brad Pitt (50) steht gerade in britischen Oxford vor der Kamera, für das Action-Drama „Fury“. Dem bleibt zu hoffen, dass seine Liebste sich vor lauter Sehnsucht nicht in Hines (starke) Arme flüchtet...

Verständlich wäre es ja: Jolies Fitness-Hottie finden Sie in unserer Bildergalerie

Anzeige





Kommentare


Blogs