Lindsay Lohan Gerichtssaal steht dir gut

Wiederholungstäterin Lindsay Lohan
Der Gerichtssaal steht ihr gut!

Wenn schon Strafe, dann immerhin mit Würde, wird sich Lindsay Lohan (25) sagen, und lässt die erneute Demütigung vor Gericht über sich ergehen – gefasst und einfach fabelhaft aussehend!

  • 1/7

    Foto: dpa Picture-Alliance

    Das aktuellste Foto von Lindsay Lohan: gestern, am 2. November wurde sie zu 30 Tagen Haft verurteilt – sie sieht gefasst aus, und umwerfend!

Es geht um 30 Tage hinter Gittern. Lindsay hat mal wieder gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen und muss ihre Haftstrafe am 9. November antreten, ordnete das Gericht im kalifornischen Beverly Hills an. Lindsay wurde ursprünglich wegen Diebstahls einer Halskette verurteilt. Doch die 480 Sozialstunden im Frauenhaus und in der Leichenhalle nahm sie nicht so ernst und flog nach kurzer Zeit raus.

Anzeige

Der Gang zum Gericht – mittlerweile Routine für die hübsche, junge Schauspielerin. Und natürlich wartet eine Fotografenschar vor dem Gebäude, und Lindsay Lohan nutzt diesen Moment:

Ob im hautengen, unschuldsweißen Minikleid, weiten Palazzo-Hosen zu Plateaux-Heels oder – wie zuletzt gesehen – flatternden Polkadots auf dem navyblauen 50s-Dress zu Peeptoes von Giuseppe Zanotti. Dazu top-gestylte Haare und dezentes Make-up – Lindsay hat den perfekten Gerichts-Look entwickelt, mal sexy, mal seriös aber immer schick!

Ein bisschen wie früher auf dem roten Teppich, dem Weg zu einer Premiere oder Cocktailparty wird sich das anfühlen. Nur hat das Gerichtsgebäude leider nichts glamouröses. Immerhin haftet Lindsay nun die Romantik einer gefallenen Prinzessin an. Und wer weiß, vielleicht ist das genau der richtige Weg, um Produzenten aufmerksam zu machen. Die Rolle der umwerfenden Drama-Queen beherrscht sie nun perfekt!

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de
!

Kommentare


Blogs