Stars: Jennifer Lopez und Marc Anthony
Scheidung endlich offiziell

Jennifer Lopez (44) ist in wenigen Wochen gleich zwei Männer auf einen Schlag losgeworden: Erst trennte sie sich von ihrem Toyboy Casper Smart (27), nun ist auch die Scheidung von Ex-Mann Marc Anthony (45) endlich offiziell.

Ganze drei Jahre ist es bereits her, dass Jennifer Lopez und Marc Anthony ihre Trennung verkündet hatten. Doch erst jetzt gelten die beiden auch vor dem Gesetz als geschiedene Leute. Am Montag besiegelte ein Gericht in Los Angeles die Scheidung der Popstars, wie das US-amerikanische Magazin „People“ berichtet. Mit der Scheidung regelten Jennifer Lopez und Marc Anthony nun auch das Sorgerecht für ihre beiden Kinder Max (6) und Emme (6).

Anzeige

Aus den Gerichtsunterlagen, die dem Klatschblatt vorliegen sollen, geht hervor, dass sich die Musiker die Erziehungspflichten für ihre Zwillinge teilen. Dabei stehen Marc Anthony aber angeblich nur sieben Tage pro Monat mit seinen Kindern zu. Um Streit zu vermeiden, hielt das Gericht außerdem fest, wie die Elternteile sich die Ferien der Zwillinge sowie die Feiertage, einschließlich Weihnachten und Thanksgiving, aufteilen sollen.
 
Für Jennifer Lopez ist es bereits die dritte Scheidung, die Sängerin war vor Marc Anthony von 1997 mit 1998 mit dem Kellner Ojani Noa und von 2001 bis 2002 mit ihrem Tänzer Chris Judd verheiratet. Trotz der gescheiterten Ehen bekräftigte J.Lo noch im Januar, dass sie weiterhin an die Liebe glaube.


Kommentare


Blogs