Johansson mit neuem „I ♥ NY“-Tattoo
Scarlett zeigt uns ihre große Liebe

Schauspielerin Scarlett Johansson (27) ist gerade auf Promotour für die Marvel-Verfilmung „The Avengers“. Und neben einer strahlenden und wie immer wunderschönen Scarlett fiel auf dem roten Teppich noch etwas ins Auge: ein neues Tattoo mit einer Liebeserklärung an ihre Heimat New York.

  • Scarlett Johansson

    1/3

    Foto: Getty Images

    Scarlett Johansson bei der Premiere von „The Avengers“ in Hollywood. Kein Diamanten-Armband ziert ihr Handgelenk, sondern ein neues Tattoo

Bisher dachten wir immer, Scarlett Johanssons größte Liebe sei Ex-Mann Ryan Reynolds. Doch dem ist scheinbar nicht so. Ganz tief in Scarletts Herzen gibt es nur eine „Big Love“: ihre Heimatstadt New York. Liebesbeweis? Ein Tattoo in der Form eines Armbändchens mit der Inschrift „I ♥ NY“, das seit neuestem ihr rechtes Handgelenk ziert. Wir sind uns sicher: Diese Liebe hält für immer! Und ist auch gar nicht so neu.

Anzeige

Schließlich ist Scarlett Johansson ein waschechtes New-York-City-Girl: Sie wurde im „Big Apple“ geboren, besuchte dort bereits mit neun Jahren das „Lee Strasberg Theatre Institute For Young People“ und lebt noch heute zwischen den glitzernden Wolkenkratzerschluchten. 

Doch ihr Tattoo ist nicht die einzige neue New Yorker Liebe in Johanssons Leben: Neuerdings soll sie den Werber Nate Naylor daten. Gemeinsam wurden sie beim Schlendern durch Manhattan von den Paparazzi erwischt und verbrachten bereits einen Liebesurlaub auf Hawaii. Nach Liebschaften mit Josh Hartnett und Sean Penn sowie einer Heirat und Scheidung mit und von Ryan Reynolds ist es Johanssons erste ernsthafte Beziehung mit einem Nicht-Promi.

Zum plötzlichen Medienrummel um seine Person sagte Johansson in der April-Ausgabe der US-„Vogue“: „Es muss für ihn eine größere Umstellung sein, als es damals für mich mit 19 Jahren war. Aber er ist bemerkenswert gut darin.“

Es scheint so, als hätte Scarlett Johansson endlich ihre wahren Lieben gefunden. 

Kommentare


Blogs