Sam Worthington festgenommen
Schauspieler prügelt sich mit Fotografen

Eifert Sam Worthington (37) etwa Stars wie Justin Bieber (19) und Kanye West (36) nach? Der Schauspieler legte sich jetzt wie seine Promikollegen mit einem Fotografen an und soll dabei in eine echte Prügelei verwickelt worden sein.

  • Sam Worthington lieferte sich eine Prügelei mit einem Paparazzo

    Foto: Getty Images

    Sam Worthington lieferte sich eine Prügelei mit einem Paparazzo

Durch Filme wie „Avatar“ weiß Sam Worthington in Sachen Kämpfe und Prügeleien bestens Bescheid. Nun hat der Hollywoodstar seine Kenntnisse vom Filmset in der Realität angewendet. Wie „E! News“ berichtet, hat sich der Schauspieler am Wochenende einen handfesten Streit mit einem Paparazzo geliefert.

Anzeige

Laut dem Portal war Sam Worthington mit seiner Model-Freundin Lara Bingle (26) im New Yorker Stadtteil Greenwich Village unterwegs, als es vor einem Burrito-Restaurant zu der Auseinandersetzung kam. Nach Angaben der New Yorker Polizei soll ein Fotograf das Paar belästigt haben und machte den ersten Schritt hin zu der Prügelei: Er soll der Freundin des Schauspielers gegen das Schienbein getreten haben. Daraufhin gab es für Sam Worthington angeblich kein Halten mehr und er schlug den Fotografen.

Sowohl der Schauspieler als auch seine blonde Freundin sollen nach der Schlägerei geblutet und ihre Wunden der Polizei gezeigt haben, berichtete der Manager des Restaurants. Der „Avatar“-Star wurde wegen Körperverletzung festgenommen und musste zunächst mit aufs Revier. Nach kurzer Zeit soll er aber wieder freigelassen worden sein. Dem Paparazzo wird nun vorsätzliche Gefährdung des Paares sowie Körperverletzung und Belästigung vorgeworfen.

Kommentare


Blogs