Sängerin Paloma Faith als Fackelträgerin
Nur High Heels im Schuhschrank?

Seit Freitag ist das Olympische Feuer in London. Dort wird es bis zur Eröffnung der Olympischen Sommerspiele am kommenden Freitag jeden einzelnen Stadtteil Londons durchqueren und dabei durch die Hände von 982 Fackelträgern wandern.

Dabei sorgte die Musikerin Paloma Faith (27) für den bisher skurrilsten Moment unter den prominenten Fackelträgern: Als sie das Olympische Feuer am Samstag entgegennahm, trauten die Zuschauer wohl ihren Augen nicht.

Anzeige

Die Sängerin mit Amy-Winehouse-Bienenkorb-Gedächtnisfrisur hatte sich zwar ganz sportlich in T-Shirt und Jogginghose geworfen, doch mit ihren Schuhen hatte sie sich eindeutig disqualifiziert: knallrote High Heels mit Plateausohlen und Killer-Absätzen.

Darin kann man doch nicht rennen...

... Doch Paloma Faith kann. Mit zackigem Schritt absolvierte sie ihren 200-Meter-Fackellauf ohne Stolpern und überreichte die Flamme sicher und stolz an den Rollstuhl-Wettkämpfer Sheikh Sheikh.

Doch trotz des überzeugenden Einsatzes von Paloma Faith – olympisch wird die Stöckel-Disziplin sicherlich nicht.


Kommentare


Blogs