Romeo Beckham kassiert Tagesgage von 57.000 Euro

Foto: PR

Romeo Beckham kassiert Tagesgage von 57000 Euro
Klein, aber teuer!

Der zweitälteste Sohn von Victoria (40) und David (39) Beckham ist gerade einmal zwölf Jahre alt, gehört aber jetzt schon zur Liga der bestbezahlten Models der Welt!

  • Romeo Beckham

    1/2

    Foto: Splash News

    Romeo Beckham gehört mit seinen zwölf Jahren jetzt schon zu den bestbezahlten Models der Welt. Für die Burberry-Weihachtskampagne hat er eine Tagesgage von 57000 Euro erhalten

Es sieht ganz so aus, als ob Beckham-Sproß Romeo schon bald seine Eltern in den Schatten stellen könnte – zumindest in Sachen Einkommen. Laut der britischen Zeitung „The Mail on Sunday" erhielt Romeo Beckham für seinen Einsatz als Model in der Weihnachtskampagne von Burberry Prorsum umgerechnet rund 57000 Euro – am Tag!

Anzeige

Romeo: das bestbezahlte „Kinder“-Model der Welt
Von Kindermodel-Gagen kann man hier nicht mehr sprechen, Romeo gehört mit seinen jungen Jahren jetzt schon zu den höchst bezahlten Models der Welt. Mit umgerechnet rund 119 Euro pro Minute (!) verdient der Zwölfjährige sogar weitaus mehr als andere Burberry-Models. Für Romeos erwachsene und erfahrenere Model-Kollegen eine Zumutung. So äußerte das britische Model Jamie Campbell Bower (25), der mit Romeo für die Kampagne zusammen vor der Kamera stand, ganz offen seinen Frust gegenüber der „The Mail on Sunday“: „Romeo hat einen Schritt vorgelegt, mit dem man nur schwer mithalten kann.“ Ist der Neid auf einen zwölfjährigen Jungen gerechtfertigt?

Weihnachtskampagnen werden gut bezahlt
Burberry Prorsum selbst weist daraufhin, dass zwischen der aktuellen Weihnachtskampagne, in der Romeo Beckham zu sehen ist, und anderen Kampagnen ein großer Unterschied bestehe. So stehte die aufwendig inszenierte Weihnachts-Anzeige weit mehr im Fokus der Medien und der Käufer, deshalb würde sie so viel besser bezahlt werden, heißt es offiziell. Und inoffiziell? Romeo hat einfach das Glück, einen berühmteren Nachnamen zu haben als seine Model-Kollegen. Letztendlich sind es Bekanntheit und Image, die einen überirdisch hohen Preis ausmachen.

Kommentare


Blogs