Von wegen Trennung
Robert Pattinson ist bei Kristen Stewart eingezogen

Jetzt geht es bei Robert Pattinson (26) und Kristen Stewart (22) Knall auf Fall: Nach ewigem Liebes-Wirrwarr und Roberts „The Rover“-Dreh in Australien ist das Paar nun in L.A. wieder vereint – und offenbar glücklicher als je zuvor. Sie sollen sogar schon wieder zusammenwohnen.

„Rob lebt bei Kristen. Er sieht es als sein Zuhause an“, weiß ein Freund des „Twilight“-Traumpärchens dem Portal „hollwoodlife.com“ zu berichten. Seit wenigen Tagen weilt Robert Pattinson wieder in Los Angeles. Die Sehnsucht scheint ihn direkt in die Arme der Frau getrieben zu haben, die ihn einst mit einem verheirateten Regisseur betrog.

Anzeige

Doch nun soll alles wieder in bester Ordnung sein, und Kristen Stewarts Haus in L.A. sein Zufluchtsort, wie der Bekannte weiter verrät: „Kristen ist dort, ihre Hunde sind dort und die meisten seiner Sachen sind dort – das ist das, was ihm am meisten bedeutet. Er sieht Kristens Zuhause auch als sein Zuhause an.“

Und auch Kristen Stewart scheint zuversichtlich, dass ihre Liebe zu Robert Pattinson gerettet ist: „Kristen denkt, dass ihre Beziehung mit Rob stärker als je zuvor ist, und hat deshalb auch kein Problem damit, dass Rob die Dinge langsam angehen will.“

Die Flammen der Liebe sollen aber zumindest wieder stark wie am ersten Tag lodern. „Sie sind unzertrennlich seit Robs Rückkehr. Ich denke, die Distanz hat ihnen gut getan. Rob zeigt keinerlei Anzeichen dafür, dass er irgendeine Form von Abstand von Kristen braucht – das ist sicher“, führt der Informant fort.

Kommentare


Blogs