Robert Pattinson und Katy Perry
Knutscherei auf dem „Coachella Festival“?

Die Gerüchteküche um Robert Pattinson (27) und Katy Perry (29) brodelt wieder. Die beiden Stars sollen beim „Coachella Festival 2014“ die rein freundschaftliche Ebene endgültig verlassen haben: Angeblich wurden sie beim Knutschen erwischt!

Zwischen Robert Pattinson und Katy Perry waren die Fronten eigentlich geklärt: Der Schauspieler und die Sängerin sind seit Längerem gut befreundet, nicht mehr und nicht weniger. Spekulationen um eine romantische Beziehung schienen bisher immer aus der Luft gegriffen – bis jetzt. Wie das „Life & Style“-Magazin schreibt, sind sich die Stars beim „Coachella Festival 2014“ näher gekommen.

Anzeige

Ein Insider plauderte aus, dass Robert Pattinson und Katy Perry sogar geknutscht haben. Die Initiative soll dabei von dem „Twilight“-Darsteller ausgegangen sein, er drückte seiner Begleiterin angeblich einen fetten Kuss auf. „An einer Stelle haben sie Händchen gehalten. In ihrer Nähe war er wie ein Welpe“, berichtete der Informant. Seiner Meinung nach war auch Katy Perry von dem Kuss ganz angetan.

„Es ist sehr viel sexuelle Spannung zwischen den beiden“, sagte er weiter. Aber eine gemeinsame Zukunft als Liebespaar ist trotzdem fragwürdig. Ein Augenzeuge, der die Knutscherei von Robert Pattinson und Katy Perry beobachtet hat, wusste warum: Er will mit angehört haben, wie die Sängerin ihrem berühmten Freund erklärte: „Du weißt, dass das nicht funktionieren wird.“ Ein einziger Kuss konnte die „Dark Horse“-Interpretin offensichtlich nicht überzeugen.



Blogs