Schluss mit Hollywood?
Robert Pattinson entwirft jetzt Mode

Gerade erst stand Robert Pattinson (29) als Model erneut für Dior vor der Kamera. Was wir bisher nicht wussten: Er ist auch selbst kreativ in der Fashion-Welt unterwegs. Schon seit einer Weile ist der Hollywoodstar als Modeschöpfer tätig und immer auf der Suche nach neuer Inspiration.

Der neue Lagerfeld? Schauspieler Robert Pattinson geht unter die Designer. Im Interview mit dem Magazin „Numéro“ erzählt der Frauenschwarm nun von seiner Leidenschaft für Mode.


Robert Pattinson liebt sein Hobby
„Ich habe angefangen, Kleidung zu machen“, so Rob. Bereits seit zwei Jahren treffe er sich regelmäßig mit Produzenten und Schneidern – und das läuft offenbar gut: „Es gibt schon ein paar Stücke. Ich liebe es.“ Doch wie genau sieht die Mode von Robert Pattinson aus? „Mein Style ist beeinflusst von den Städten, die ich besuche, von den Stoffen und von den örtlichen Qualitäten. In Los Angeles ist es beispielsweise sehr leicht mit Denim zu arbeiten und Mode zu machen, die von Arbeitsbekleidung inspiriert ist. In England schaue ich mehr auf Wolle und Strickwaren.“

  • Robert Pattinson

    Foto: Getty Images

    Robert Pattinson beweist auf dem roten Teppich regelmäßig sein Modegespür

Wann kommt die erste Kollektion?
Offenbar will sich Robert Pattinson in Sachen Mode nicht festlegen. „Was ich mache, hat ziemlich viele Facetten, es ist Kleidung für Männer und Frauen, Dinge, die ich mit meinen Freunden mache. Ich verrate aber lieber noch nicht zu viel, ich will es nicht beschreien.“ Auch offen bleibt, ob er sich nun ganz der Mode widmen will und der Leinwand den Rücken kehrt.

Noch müssen wir uns also gedulden, bis wir Robert Pattinson persönlich an unseren Körper lassen. Bis dahin begeistert Rob uns als Model: Nachdem er kürzlich erneut für die Düfte von Dior modelte, steht er nun auch für die Kleidung des Traditionshauses vor der Kamera. „Die erste Kampagne erscheint im April“, verrät er.

Anzeige


Kommentare


Blogs