Robbie Williams: Videobotschaft Teil zwei
Jetzt lässt er gleich zwei Bomben platzen

Robbie Williams (40) ist mal wieder für Überraschungen gut: Nachdem er zur Geburt seines Sohnes ein lustiges Video drehte, verrät er jetzt in Teil Zwei den Namen des Kleinen. Außerdem verrät er noch weitere News, die seine Fans begeistern werden.

Robbie Williams macht wieder Reden von sich als Entertainer. Am Montag postete er das wohl lustigste Geburts-Video der Welt. Es zeigt Robbie beim Singen und Tanzen– während Ehefrau Ayda Field (35) in den Wehen liegt. Auch Ayda tanzt, kurz vor der Geburt, noch zu „Fancy“ von Iggy Azalea.

In Teil Zwei seiner lustigen Video-Serie lässt sich Robbie nicht nur mit Baby auf dem Arm von Ayda im Rollstuhl aus dem Krankenhaus schieben, sondern verrät auch den Namen des Kleinen. In einem weiteren Kurzfilm sieht man Robbie dann mit „Kiss“-Make-up, was an das Video zu „Let Me Entertain You“ erinnert und richtet eine Botschaft direkt an seine Fans.

Welche das ist, sehen Sie im Video!

Anzeige

Kommentare