Rihanna feiert nach WM-Finale mit den Deutschen

Foto: Twitter/rihanna

Rihanna beim WM-Finale in Brasilien
von Alexandra Kusserow
Voller (Körper-) Einsatz für unsere Jungs!

Kein Promi fieberte bei der WM 2014 so leidenschaftlich mit den Fußballspielern wie Rihanna (26). Riri ist ein riesengroßer Deutschland-Fan! Vom Anfeuer-Bild im Schwarz-Rot-Gold-Badeanzug vor dem Spiel bis zur Sieger-Party mit den Weltmeistern 2014: STYLEBOOK zeigt die schönsten Bilder des Promi-Fans mit der Nationalmannschaft.

  • 1/8

    Foto: Twitter/rihanna

    Rihanna mit „King Klose“, wie der Popstar dieses Bild auf Twitter betitelte, und dem WM-Pokal. Die schönsten Bilder von Rihanna mit der deutschen Fußballnationalmannschaft und im WM-Finale 2014: bitte klicken!

Ob Rihannas Liebe zu deutschen Fußball-Stars vor einem Jahr begann, als sie Lukas Podolski (29) bei einem Konzert in Köln kennenlernte? Fakt ist: Während der gesamten zurückliegenden WM 2014 unterstützte sie das DFB-Team wie kein anderer Weltstar-Fan mit Fotos und Anfeuer-Grüßen via Twitter und Instagram. Dass Rihanna das Finale zwischen Deutschland und Argentinien im Maracanã-Stadion in Rio live mitverfolgte und fleißig für die deutsche Mannschaft twitterte: für den Superstar Pflicht.

Anzeige

Doch dass sie im Anschluss an das Finalspiel mit Bastian Schweinsteiger (29), Mario Götze (22), Lukas Podolski (29) und Miroslav Klose (36) eine Twitter-Aftershowparty feierte, überraschte vielleicht selbst Riri – oder war es heiße Berechnung?

Denn: Schon vor dem Finale Deutschland gegen Argentinien twitterte Rihanna ein sexy Anfeuerungs-Bild „für ihre deutschen Jungs“. Darauf zu sehen: Die Sängerin im Badeanzug in schwarz-rot-gold. Als gestern Nacht in der 113 Minute endlich das entscheidende Tor zum 1:0 durch Mario Götze fiel, twitterte der Superstar: „Super f... Mario!“. Einige Minuten später legte sie bei der Siegesehrung noch einen unglaublichen Tweet nach: „Glückwunsch an meine deutschen Jungs. Das war die unglaublichste Erfahrung meines Lebens! Ihr Jungs macht mich so stolz, hier zu sein.“ Wow, welch anerkennende Worte für die deutsche Nationalelf von einem Megastar!

Woran uns Rihanna nach diesem Tweet auf ihrem Twitter-Account teilhaben ließ, war dann trotzdem unfassbar: Die Jungs der deutschen Fußballnationalmannschaft brachten ihr den Pokal und feierten eine Riesen-Weltmeister-Sause mit Riri!

Der Hintergrund: Schon Wochen vor dem Final-Spiel war Rihanna längst im Fan-Fieber und der deutschen Mannschaft verfallen; gratulierte stets zum Sieg via Tweet. Das dürfte auch den Jungs nicht entgangen sein. Und spätestens seit Riris Tweet vom 21. Juni an ihren „nigga Klose“ – gerichtet an WM-Torschützenkönig Miroslav Klose – verbindet Pop- und Fußballstar eine ganz besondere Fan-Freundschaft. Auch gestern twitterte Rihanna zuallererst: „Deutschland ohne Klose ist wie ein Strand ohne Sand“, bevor sie zahlreiche Fan-Tweets an das Team und Schweini, Poldi und Götze richtete. 

Fazit: Diese Freundschaft ist fan-tastisch! Wir freuen uns schon auf die nächste Tour von Rihanna – mit der deutschen Nationalmannschaft im Background?


Kommentare


Blogs