Thema

Rihanna feiert Silvester
Wilde Party mit Cara Delevingne

Rihanna (25) und Model Cara Delevingne (21) sind seit Längerem dicke Freundinnen. Kein Wunder also, dass sie auch zusammen das neue Jahr begrüßt haben: mit einer rauschenden Party in New York.

Wenn Rihanna feiert, geht es meist heiß her – vor allem, wenn sie als Verstärkung ihre Freundin Cara Delevingne dabei hat. Wie eine ganze Sammlung Instagram-Pics zeigt, haben es die jungen Schönheiten an Silvester ordentlich krachen lassen. Hatte sich die Sängerin während der Weihnachtstage noch im karibischen Barbados entspannt, lief sie nun in New York zu Höchstform auf.

Anzeige

Wie die Fotos zeigen, hatte Rihanna eine Menge Freunde in ihr Appartement im Big Apple eingeladen. Sowohl ihre Gäste als auch Rihanna selbst hatten sich in Schale geschmissen, so wie es sich für eine Silvesterparty gehört. Während die Sängerin in weißem Hosenanzug mit einer schwarzen, bauchfreien Korsage erschien, trug Cara Delevingne ein dunkelblaues Top und einen dazu passenden Bleistiftrock.

Die Laune auf der Party war offenbar sehr ausgelassen, die Bilder zeigen tanzende Gäste, jede Menge Zigaretten und volle Gläser. Zu späterer Stunde verlegte Rihanna die Feier dann laut der „Daily Mail“ in den Club „40/40“ von Jay Z (44). Bis wann die Sängerin und ihre Freunde feierten, ist nicht bekannt – dass es spät geworden ist, verrät aber ein Instagram-Pic von Cara: Das Model machte am 1. Januar ein Selbstporträt, auf dem es sichtlich angeschlagen und verkatert ist. „Letzte Nacht war episch. Am Morgen 2014, Autsch“, lautet der Kommentar neben dem Bild.


Kommentare


Blogs