Thema

Rihanna erleidet Männer-Rückfall
Party-Date mit Ex-Freund Drake

In Sachen Liebe ist Rihanna (26) eine echte Wiederholungstäterin: Immer wieder wird sie mit einem ihrer Ex-Freunde gesehen. Diesmal ist Drake (27) an der Reihe.

Dass Liebe und Hass nahe beieinanderliegen, beweisen Rihanna und Drake diese Woche mal wieder eindrucksvoll: Noch Anfang August disste der Rapper seine Ex-Freundin vor großem Publikum und beschimpfte sie als Teufel. RiRi antwortete ihrerseits mit subtilen Boshaftigkeiten. Doch nun scheint der Streit schon wieder Schnee von gestern zu sein: Am Montag wurden die On/Off-Turteltauben zusammen beim Feiern erwischt.

Anzeige

Wie „TMZ“ berichtet, besuchten sowohl Drake als auch Rihanna den New Yorker Szene-Club „Griffin“. Ein Augenzeuge will gesehen haben, dass Drake an einem Tisch neben seiner Ex-Freundin saß. Doch damit nicht genug: Die beiden seien in ein tiefes Gespräch verwickelt gewesen, wobei sie sich „flirtiv“ verhalten hätten, indem sie einander ins Ohr flüsterten. Hat RiRi ihrer alten Liebe etwa schon alle Gemeinheiten der letzten Wochen vergeben? Laut „TMZ“ scheint es fast so, als wären die beiden zumindest zeitweise wieder ein Paar. Zwar verließen Drake und Rihanna den Club getrennt, doch die Sängerin ging angeblich nur zwanzig Minuten später als ihre Affäre. Ein Ablenkungsmanöver für die Paparazzi?

Als sie den Club verließ, wirkte Rihanna sichtlich entspannt. Ein kurzes Video des Klatschportals zeigt die Sängerin in einem pinken Abendkleid, das sie frech mit Turnschuhen kombinierte. Statt zu ihrer Limousine zu eilen, nahm sich der Popstars auch um drei Uhr morgens noch die Zeit, Fans an der Seite des roten Teppichs zu begrüßen. Über ihre Beziehung zu Drake schwieg sie sich aber sowohl gegenüber den wartenden Journalisten wie auch am nächsten Morgen auf Twitter und Co. aus.


Kommentare


Blogs