Rihanna auf Barbados
So macht ein Superstar Urlaub!

Rihanna (23) weilt seit zirka zwei Wochen auf ihrer Heimatinsel Barbados. Mit Freunden verbrachte sie einen Tag am Strand, buchte eine Fahrt auf einem Jetski und einem Rafting-Ring. Dass die Sängerin zur Attraktion wurde, lag nicht nur an ihrem Status als Popstar, sondern auch an ihrem weißen Bandeau-Bikini.

  • 1/5

    Foto: Splash News

    Rihanna auf Barbados

    Beach-Babe: Derart knapp, aber durchaus stilsicher gekleidet schreitet die Sängerin den Strand der Karbiki-Insel entlang

Tanzen, flirten, Sonnenbaden – ob Superstar oder Lieschen Müller, was einen Urlaub betrifft, haben die meisten Menschen ähnliche Wünsche. Rihanna erlebt gerade auf Barbados die perfekten Ferien. 

Erst tanzte sie beim Erntedank-Karneval am „Kadooment“-Tag mit ihrem Ex-Freund Negus Sealy (Spitzname „Love God“). Die beiden waren ein Paar, bevor Rihanna 2005 von Jay-Z unter Vertrag genommen wurde und mit dem Song „Umbrella“ berühmt wurde. Jetzt soll die Chartstürmerin wieder mit ihrer Jugendliebe angebandelt haben.


Auf Wolke Sieben schwebend verbrachte sie jetzt einen Strandtag mit Sonnenschein und allerlei Unterhaltungsprogramm. Dafür sorgte eine Entourage aus zahlreichen Freunden und Spielzeug in Form eines Jetskis und eines Raftingrings.
 
Auf dem Wasserflitzer schoss die Sängerin über das Meer, die Fotografen drückten angesichts ihrer Posen begeistert auf den Auslöser. Bei der Fahrt im Rafting-Ring ging allerdings jede Coolness über Bord: Rihanna und ihre Freundinnen bogen sich vor Lachen.

 
Wer nicht auf Barbados weilt und Zeuge einer solchen Szenerie werden könnte: Es kann gut sein, dass Rihanna demnächst dem ein oder anderen auf einem Bus begegnet. Die Sängerin wirbt nicht nur bald für Armani sondern neuerdings auch für „Vita Coco Coconut Water Tropical Fruit“.

Das Trend-Getränk enthält neben Kokosnusswasser auch Guave-, Orange- und Ananassaft. „Es schmeckt köstlich und erinnert mich an meine Heimat“, so Rihanna. Sicherlich wird sie nach ihrem Urlaub sehnsüchtig daran nippen...

Anzeige

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs