Rihanna macht Werbung für Kokosnuss-Wasser
Tutti Frutti

Fruchtige Aussichten: Für die neue Kampagne des in Hollywood allseits beliebten Kokoswassers „Vita Coco“ zeigt sich Sängerin Rihanna (24) im knalligen Ananas-Bikini.

  • 1/5

    Foto: Vita Coco / Facebook

    Rihanna beim Flirt mit Terry Richardsons Kamera. Sie wirbt für das Kokoswasser „Vita Coco“

Seit inzwischen einem Jahr darf sich Firmen-Mitbesitzerin Madonna über Rihanna als offizielles „Vita Coco“-Werbegesicht freuen. Im Mai 2011 posierte die damals 23-Jährige als rothaarige Meerjungfrau am Strand von Jamaica.

Anzeige

Für die 2. Kampagne wurde jetzt ein ganz Großer gewonnen und die frisch erblondete Rihanna zeigt sich begeistert: „Dieses Mal macht es noch mehr Spaß! Wir schießen mit Terry Richardson, der ein erstaunlicher Fotograf ist. Jeder kennt seine Arbeit, er ist für seine lustigen Shoots und seine Persönlichkeit bekannt.“

In Amerika ist „Vita Coco" das meistverkaufte Kokusnuss-Wasser und gilt bei Stars wie Sienna Miller oder Kate Bosworth als nicht mehr ganz so geheimer Beautytipp: Es ist praktisch kalorien- und fettfrei und soll dabei auch noch den Stoffwechsel anregen. „Ich liebe Vita Coco! Es ist echtes Kokosnuss-Wasser von handgepflückten Früchten. Es schmeckt lecker und tut dir gut!“, schwärmt Rihanna. In diesem Sommer posiert sie für die Geschmacksrichtung „Tropical Punch“. 

Neben leicht bekleideten Werbeauftritten – wie auch kürzlich für ihren Duft „Naked“ – zeigt sich das Multitalent aus Barbados immer häufiger auf der Kinoleinwand. Nach dem  „Battleship“-Flop steht Rihanna zur Zeit mit einem hochkarätigen Cast für Seth Rogens Film „End of the world“, unter anderem mit Emma Watson und James Franco, vor der Kamera...

Kommentare


Blogs