Rapper zeigt, was er hat
Das sind nicht nur 50 Cent...

Rapper 50 Cent (36) hat’s geschafft. Und er macht keinen Hehl daraus, im Gegenteil, er gibt sogar ordentlich mit seinem Reichtum an. Auf Twitter posiert der Sänger mit seinen Geldscheinen.

Für alle, die es noch nicht wussten: 50 Cent ist reich. Schweinereich. Auf seinem Twitter Account postete der Gangsta-Rapper jüngst Fotos, die ihn mit einem Kumpel in einem Hotelzimmer und bündelweise Geldscheinen zeigt: Dollarnoten stapeln sich auf den muskulösen Armen des Bad Boys oder blitzen aus seinem Capy und seinem T-Shirt hervor. Mit den Worten: „We made it mom top of the world“ und einem ziemlich arroganten Blick kommentiert er seine Bilder.

Anzeige

Schade nur, dass seine Mutter das nicht mehr mitbekommt. Sie wurde ermordet, als 50 Cent acht Jahre alt war. Er hatte eine harte Kindheit in ärmlichen Verhältnissen im New Yorker Stadtteil Queens und wurde mit zwölf das erste Mal wegen Drogengeschäften verhaftet. Umso stolzer kann er heute sein. Nach Schätzungen dürfte sein Vermögen weit über 100 Millionen US-Dollar betragen.

Deshalb wollen wir gar nicht missgünstig erscheinen. Aber richtig glücklich wirkt der Rap-Star nicht. Und diese Angeberei macht ihn nicht sympathischer.

Sein Leben wurde übrigens bereits 2003 verfilmt, mit dem Titel nach dem auch sein erstes Album später benannt wurde: „Get Rich or Die Tryin“ – diese Message haben wir verstanden. Irgendwie traurig, wenn es NUR noch um Kohle geht.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs