Rachel Bilson und Hayden Christensen
Das Baby ist da!

Der Baby-Alarm in Hollywood reißt einfach nicht ab: Nun sind Rachel Bilson (33) und Hayden Christensen (33) Eltern geworden. Schon Ende Oktober kam die Tochter der Schauspielerin zur Welt, wie ein Sprecher des Paares nun bekannt gibt.

Die Krabbelgruppe der Traumfabrik bekommt neuen Zuwachs. Nach Robert Downey Jr.(49) können sich auch Rachel Bilson und Hayden Christensen über die Geburt ihres Babys freuen. Ein Sprecher der Darsteller verkündete jetzt, dass die beiden bereits am 29. Oktober Eltern einer kleinen Tochter wurden. „Mutter und Kind sind beide gesund und wohl auf“, heißt es in dem offiziellen Schreiben, das die Medien außerdem darum bittet, die Privatsphäre der jungen Familie zu respektieren.

Anzeige

Auch der Name des kleinen Mädchens ist schon bekannt und sorgt für Aufsehen: Die Tochter der beiden Stars heißt Briar Rose, was übersetzt Dornröschen bedeutet. Ob sich Rachel Bilson und Hayden Christensen bei der Namensgebung von Grimms Märchen oder von der etwas moderneren Disney-Adaption haben inspirieren lassen, behielten die zwei jedoch für sich.

Im Mai wurde bekannt, dass die Schauspielerin aus Serien wie „O.C., California“ und „Hart of Dixie“ ein Baby erwartet. Kurze Zeit vorher hatte sich Rachel Bilson in einem Interview über ihren Kinderwunsch geäußert. „Ich wollte schon immer Mutter werden. Ich wollte schon immer Kinder haben. Ich kann den kleinen Wonneproppen schon sehen, wie er durchs Haus krabbelt“, verriet sie der Zeitschrift „Health“ damals.

Mit Hayden Christensen hat sie augenscheinlich den richtigen Mann für die Gründung einer Familie gefunden. „Er ist eine unglaubliche Stütze und sehr aufmerksam“, schwärmte Rachel Bilson von ihrem Freund. Ob bei den beiden nach der Geburt des Babys bald auch die Hochzeitsglocken läuten? Das Paar war bereits verlobt, trennte sich 2010 jedoch für kurze Zeit. Seitdem schien das Thema Ehe vom Tisch, das könnte die gemeinsame Tochter nun aber vielleicht ändern.

Kommentare


Blogs