Die Obamas feiern auf Hawaii
Wo die Promis Weihnachten verbringen

Auch die Promis feiern Weihnachten, die meisten von ihnen aber nicht zu Hause. STYLEBOOK verrät, welcher Star unter Palmen auf einer einsamen Insel oder ganz traditionell unterm Weihnachtsbaum das Fest der Liebe feiert.

  • 1/10

    Foto: dpa Picture Alliance, Imago

    Hawaii, USA

    Amerikas First Family entspannt sich vom politischen Alltag auf der Hawaii-Insel Oahu. Auch Schauspieler Rob Lowe ist mit seiner Familie auf das Archipel geflogen

Viele Hollywoodstars flüchten vor Schnee und Kälte und feiern Weihnachten in der Sonne. Ganz hoch im Kurs steht derzeit die Region Los Cabos in Mexiko. Nicht nur Topmodel Cindy Crawford (45) wurde hier beim Sonnenbad mit ihrem Mann Rande Gerber (49) gesichtet, auch George Clooney (50) und seine neue Flamme Stacy Keibler (32) werden dort die Feiertage verbringen.

Sonne, Strand und Meer steht auch bei Amerikas First Family auf dem Wunschzettel. Präsident Barack Obama (50), First Lady Michelle (47) und die Töchter Malia (13) und Sasha (10) werden Weihnachten traditionell auf Hawaii verbringen. Wie die Online-Zeitung „Hawaii Reporter“ vermeldet, haben sich die Obamas in einem Haus an einem noblen Strandabschnitt des Städtchens Kailua eingerichtet. Gesegnete Weihnachten? Nicht wirklich. Schließlich sorgt der Weihnachtstrip für reichlich Wirbel. Immerhin rund vier Millionen US-Dollar kostet der 17-tägige Ausflug den amerikanischen Steuerzahler. In Zeiten von drastischen Sparprogrammen stößt das auf heftige Kritik.

Traditioneller geht es „Twilight“-Hottie Kellan Lutz (26) an: Er wird über die Pisten von Aspen schwingen. Dort könnte er auf Glamour-Girl Paris Hilton (30) und ihre Schwester Nicky (28) treffen, die gemeinsam mit ihrer Mutter Kathy in dem Nobel-Skiort gesichtet wurden. Auch schon da: Goldie Hawn (66) und Ehemann Kurt Russell (60), die wegen ihres Dauergaststatus bereits den Spitznamen „Der König und die Königin von Aspen“ verpasst bekommen haben.

Anzeige

Egal ob Meer oder Berge, in einem Punkt sind sich alle Stars einig: Weihnachten wird mit der Familie gefeiert. Auch wenn man dazu, wie im Fall von Liz Hurley (46), um die halbe Welt jetten muss. Gemeinsam mit Sohn Damian (9) flog sie zu ihrem Verlobten, den Cricket-Star Shane Warne (42) nach Australien.

Und die Beckhams? Sie tauschen Kaliforniens Sonne gegen britische Tradition, gefeiert wird auf ihrem pompösen Anwesen („The Beckingham Palace“) in Hertfordshire. Für Becks (36) und Victoria (37) wird es nach der Geburt von Tochter Harper Seven das erste Weihnachten zu sechst. „Daily Mail“ will wissen, dass für den jüngsten Beckham-Spross pinkfarbene Fußballschuhe unterm Christbaum liegen werden.

Wo sich die Stars noch am Weihnachtsfest rumtreiben, sehen Sie in der Fotogalerie.

Kommentare


Blogs