Thema

Stars: Prinz George ziert Cover der „Vanity Fair“
Ein Titelblatt zum ersten Geburtstag

Prinz George feiert am 22. Juli seinen ersten Geburtstag. Anlässlich dieses Ehrentags macht ihm das Magazin „Vanity Fair“ ein ganz besonderes Geschenk: Der Sohn von Kate Middleton (32) und Prinz William (32) ziert gemeinsam mit seinen Eltern das Titelblatt der August-Ausgabe.

Auch wenn Prinz George erst knapp ein Jahr alt ist: Er wird – egal wo seine royalen Eltern ihn mit hinnehmen – zum Star der Veranstaltung! Vermutlich ist das nur einer von vielen Gründen, warum der kleine Thronfolger jetzt auf dem August-Cover der amerikanischen „Vanity Fair“ landete. Mit auf dem Titelblatt: Mama Kate Middleton und Papa Prinz William.

Anzeige

Die Macher des Covers haben sich jedoch nicht etwa für ein gestelltes Familienporträt entschieden, sondern für einen Schnappschuss, der bei einer gemütlichen Gartenparty hätte entstanden sein können. Vielleicht gerade deshalb erscheint das Titelblatt der neuesten US-Ausgabe der „Vanity Fair“ so sympathisch und natürlich. „Herzlichen Glückwunsch, Prinz George!“ prangt in weißer Schrift auf dem Cover. Allerdings dauert es noch bis zum 22. Juli, bis der Mini-Prinz seinen ersten Geburtstag feiern darf.

Ob im kommenden Jahr dann vielleicht schon vier Royals auf dem Titel landen? Wie Nahestehende von Kate Middleton und Prinz William einer Mitarbeiterin des Magazins verrieten, sollen die beiden angeblich planen, bereits in diesem Sommer für weiteren Nachwuchs zu sorgen...


Kommentare


Blogs