Prinz George ist mit drei Monaten schon Trendsetter

Foto: Getty Images

Thema

Alle wollen die Sachen von Prinz George
von Julia Wagner
Kuck mal, wer da Trends setzt

Großbritannien hat einen neuen Trendsetter und der ist gerade mal drei Monate alt. Prinz George, Spross von Herzogin Catherine (31) und Prinz William (31), führt aktuell die Liste der einflussreichsten Fashion-Vorbilder an.

  • Prinz George ist der neue Trendsetter

    1/5

    Foto: Getty Images

    Prinz George mit seiner Mama Herzogin Catherine bei seinem ersten Auftritt am 23. Juli – einen Tag nach seiner Geburt. Das Bild ging um die Welt, mit dem Ergebnis, dass alle das Pünktchen-Kleid von Catherine und die Kuscheldecke von George haben wollten

Der kleine Prinz George ist jetzt schon König – allerdings in Sachen Mode. Er schaffte es auf Platz eins der wichtigsten Fashion-Persönlichkeiten Großbritanniens – vor Stilikone Alexa Chung oder Topmodel Cara Delevingne, wie mirror.co.uk jetzt berichtete. Das britische Kaufhaus John Lewis hatte eine Liste von britischen Celebritys erstellt, deren Stil am häufigsten kopiert wird.

Anzeige

Die Kuscheldecke in die George bei seinem ersten Auftritt im Juli vor dem St. Mary’s Krankenhaus gehüllt war, war kurze Zeit später hoffnungslos ausverkauft. Die Umsätze dafür schnellten um 600 Prozent nach oben – ein absoluter Rekord.

„One Direction“-Sänger Harry Styles sorgte immerhin dafür, dass Jumpsuits für Erwachsene ein Umsatzplus von 65 Prozent verzeichneten, als er darin in London fotografiert wurde. Und Stil-Ikone Alexa Chung (30) kurbelte den Umsatz für Schuhe mit Blockabsatz kräftig an, nämlich um 40 Prozent.

„Wir wissen, dass Fashionistas das Kaufverhalten der Leute beeinflussen können. Unsere Liste zeigt aber, dass das auch einzelne Personen schaffen, die die Fantasie der Nation treffen“, so Paula Nickolds, Chefeinkäuferin und Markendirektorin bei John Lewis zu mirror.co.uk.

Das Fashion-Gen scheint jedenfalls in der Familie zu liegen. Auch Prinz Georges Mutter, Herzogin Catherine, sorgt regelmäßig für Hypes. So wollte etwa jeder das Pünktchen-Kleid in Babyblau, das sie bei Georges erstem Auftritt trug. Die Nachfrage war so groß, dass die Website von Designerin Jenny Peckham zusammenbrach. Doch vielleicht läuft George ihr jetzt den Rang ab. 

Die einflussreichsten Fashion-People Großbritanniens: In unserer Bildergalerie!


Kommentare


Blogs