Sich für 190 Euro wie Pippa fühlen
Jetzt gibt’s das Po-Kleid zum Nachkaufen

Die Kopier-Maschinerie rattert wieder. Diesmal zur Freude aller zukünftigen Bräute: Das Alexander McQueen-Traumkleid, das Pippa Middletons (28) zur Hochzeit ihrer Schwester Kate trug, ist nun auch für Normalsterbliche zu erwerben. Für nur 190 Euro bei einer britischen Highstreet-Marke…

  • Pippa Middleton, Kleid-Replik

    1/6

    Foto: getty images/splash news

    Pippas Po-Kleid gibt's jetzt auch in günstig! Die englische Marke Debenhams hat nun eine Replik der Robe im Angebot

Am 29. April  gaben sich Prinz William und Kate Middleton in London das Ja-Wort – eine Traumhochzeit mit riesigem Medieninteresse. Doch nicht nur die Bilder der wunderschönen Braut gingen um die Welt, auch die ihrer jüngeren Schwester Pippa. Der Grund? Das elfenbeinfarbene Brautjungfern-Kleid von Sarah Burton, das besonders Pippas Kehrseite in den Fokus rückte.

Anzeige

Noch am selben Tag wurde „Her Royal Hotness“ zum Top 10 Twitter-Thema: „Bei dieser Hochzeit drehte sich eigentlich alles um Pippas Hintern, oder?“ zwitscherte eine Userin, eine andere schrieb: „Kate Middleton und Pippa sind wunderschön. Aber ich befürchte, Pippa hat die Nase vorn“.

Natürlich entsprang dieses wachsende Interesse an Pippa zum Einen ihrer natürlichen Schönheit und dem charmanten Lächeln, das sie ihrer Schwester (oder Prinz Harry) während der Zeremonie schenkte – aber eben auch an der figurbetonten Designerrobe mit Wasserfallausschnitt, Spitzeneinsatz und Wow-Effekt.

Plötzlich wollten tausende Frauen so sein wie Pippa – den gleichen Teint, Po oder Haarschnitt haben wie sie und natürlich ihr Kleid tragen! Am besten zur eigenen Märchenhochzeit.

Dieser Wunsch könnte nun in Erfüllung gehen: Endlich gibt es eine Replik des Pippa-Kleides. Die britische Highstreet-Marke Debenhams hat ein Kleid im Angebot, das dem Alexander McQueen-Original verblüffend ähnlich sieht – gleiche Farbe, gleiche durchgeknöpfte Rückenpartie, gleicher Sitz – doch mit 190 Euro entschieden preiswerter als Pippas Original für 23.000 Euro!

Von nun an kann sich also jeder einen wahrlich königlichen Auftritt leisten. Nur für den knackigen Popo muss jede selber sorgen...

Sind Sie bei Facebook?

Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs