Das „People“-Magazin hat gewählt
Sandra Bullock (50) ist die schönste Frau der Welt

Das US-Magazin „People“ hat wieder einmal die schönsten Frau des Jahres gekürt – mit einem überraschenden Platz eins: Schauspielerin Sandra Bullock (50).

Am Donnerstag erscheint die neue Ausgabe des amerikanischen „People“-Magazins – und die ist dieses Mal besonders begehrt, denn es ist die Ausgabe mit der Wahl der „Most Beautiful Woman“ 2015. Siegerin in diesem Jahr ist Schauspielerin Sandra Bullock. Damit tritt sie die Nachfolge der kenianischen Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong (32) an, die im vergangenen Jahr als Schönste benannt wurde. Eine große Ehre für die Schauspielerin – oder etwa nicht?

Anzeige

Schönheit? „Lächerlich!“
Wie Bullock im Interview mit dem Klatschmagazin verriet, musste sie lachen, als sie von ihrer Auszeichnung hörte. „Ich dachte: ‚Ist ja lächerlich!’, und habe niemandem davon erzählt.“ Ohnehin sei Schönheit für  sie nie von besonders großer Bedeutung gewesen. Ihr war es schon immer wichtiger, ein guter Mensch zu sein und eine gute Mutter für ihren Adoptivsohn Louis Bardo (5). „Die Menschen, die ich am schönsten finde, sind diejenigen, die es nicht so sehr erzwingen.“

Ein überraschender Platz eins
Doch nicht nur Bullock selbst, auch die Öffentlichkeit dürfte überrascht sein. Bis auf eine Sprechrolle im Animationsfilm „Minions“ (2015) stehen bei ihr aktuell keine beruflichen Projekte an, überhaupt ist sie in den vergangenen Jahren wenig öffentlich in Erscheinung getreten.


Kommentare


Blogs