Pech für Jennifer Lawrence
Chris Martin datet Kate Hudson

Autsch! Kaum kriselt es zwischen Jennifer Lawrence (24) und ihrem Lover, amüsiert der sich auch schon mit einer Anderen. Chris Martin (38) ließ sich am Wochenende bei einem heißen Date mit Kate Hudson (35) ablichten.

  • Jennifer Lawrence und Kate Hudson

    Foto: Getty Images

    Jennifer Lawrence bekommt blonde Konkurrenz

Er im hautengen Neoprenanzug, sie in einem knappen Bikini – am Strand von Malibu geizten Chris Martin und Kate Hudson am Wochenende nicht mit ihren Reizen. Paparazzi erwischten die beiden Stars bei einem heißen Beach-Date – ganz ohne Jennifer Lawrence.

Anzeige

Beziehungskrise bei Jen und Chris?

Zwischen Jennifer Lawrence und Chris Martin soll es zuletzt ordentlich gekriselt haben. Wegen der gemeinsamen Kinder verbringe der „Coldplay“-Säger noch immer viel Zeit mit seiner Ex Gwyneth Paltrow (42). Seine Freundin fühle sich deswegen oft alleingelassen und wünsche sich mehr Einsatz für die Beziehung, berichtete „Heat“. In eben jenen einsamen Momenten, wende sich Jen immer öfter an ihren „Tribute von Panem“-Kollegen Liam Hemsworth (25). Die Familie der Schauspielerin könne sich den heißen Australier zudem perfekt als Schwiegersohn vorstellen. „Ihre Freunde und Familie wollen unbedingt, dass sie Chris abschießt – sie haben das Gefühl, dass Liam besser passt“, heißt es in dem Magazin.

Die nächste Blondine steht bereit

Sollte sich Chris Martin nach all dem Ärger tatsächlich anderweitig umsehen, hätte er sich mit Kate Hudson eine ideale neue Rockstar-Freundin angelacht. Sie hat nicht nur in „Almost Famous“ perfekt das Groupie verkörpert – im wahren Leben hat sie eine ganze Reihe von Musikern gedatet. Zuletzt war Kate mit „Muse“-Sänger Matt Bellamy zusammen.


Kommentare


Blogs