Paris Jackson mit schockierendem Selbstmordversuch
Warum wollte sie sterben?

Mittlerweile ist es traurige Gewissheit: Paris Jackson (15) hat versucht sich das Leben zu nehmen! Die Tochter des verstorbenen „King of Pop“ ritzte sich mit einem Fleischerbeil den Arm auf, um sich umzubringen. Jetzt geraten immer mehr Details ans Tageslicht, wie es zu diesem schockierenden Selbstmordversuch kommen konnte.

  • Paris Jackson

    Foto: Getty Images

    Warum wollte Paris Jackson sterben?

Paris Jackson wollte einfach nur noch sterben! Das bestätigt nun auch ihre Mutter, Debbie Rowe (54). „Es ist wahr, sie ist im Krankenhaus“, erklärt sie kurz und knapp im Gespräch mit „Entertainment Tonight Online“.  Damit sind die krassen Gerüchte der letzten Stunden plötzlich Wirklichkeit.

Anzeige

Das US-Klatschportal „TMZ“ hatte zuvor bereits berichtet, dass Paris Jackson Mittwochnacht in ein Krankenhaus eingeliefert worden war. Der Grund: Sie hatte sich den Unterarm mit einem Fleischerbeil aufgeritzt. Außerdem soll sie eine große Menge Schmerzmittel geschluckt haben.

Warum sich die Tochter von Michael Jackson (†50) jedoch umringen wollte – hier tappen noch alle weitestgehend im Dunkeln. Ein Freund der Familie Jackson äußert seine Vermutung hierzu im „People“-Magazin: „Paris ist schon eine Weile sehr, sehr niedergeschlagen. Sie flippt und rastet aus, schlägt um sich und ritzt sich. Sie vermisst ihren Vater so sehr. Sie war das Zentrum seines Universums und nun ist sie das nicht mehr. Deswegen fühlt sie sich einsam und sagt, dass sie nicht geliebt wird.“

Via Twitter gab Paris Jackson schon vor dem Selbstmordversuch eindeutige Hilfeschreie ab. „Warum schmecken Tränen nur so salzig“, schrieb die 15-Jährige in ihrem letzten Tweet, bevor sie offenbar den Entschluss fasste, sich zu töten! Auch einen Abschiedsbrief soll sie Medienberichten zufolge verfasst haben.

Dass es Paris Jackson inzwischen wieder besser gehen soll – ihr Arm musste offenbar mit mehreren Stichen genäht werden, so „TMZ“ – soll nicht zuletzt einer Seelsorger-Hotline zu verdanken sein. Wie das Portal berichtet, habe Paris bei dieser angerufen und von ihren Selbstmordgedanken berichtet. Daraufhin hätten die Mitarbeiter den Notruf alarmiert.

Neuesten US-Medienspekulationen zufolge wurde Paris Jackson zudem in der Schule gemobbt. Bis es ein offizielles Statement der Familie Jackson zu dem Selbstmordversuch der kleinen Paris gibt, bleiben alle Theorien allerdings nichts als Gerüchte.

Kommentare


Blogs