Paris Hilton gibt DJ-Debüt

Party-Prinzessin Hilton
Paris als DJ prächtig aufgelegt

Paris Hilton (31) probiert ein neues Genre: Nach Modeln, Schauspielen und Singen versucht sie sich nun als DJ. Auf dem Pop Music Festival in Sao Paulo, Brasilien, gab sie ihr offizielles DJ-Debüt – und sah zumindest ganz professionell dabei aus...

  • 1/5

    Foto: Splash News

    Ab und zu ruft sie etwas ins Mikro, wie „Dance, I love you, Brazil!". Paris Hilton gab am Wochenende ihr DJ-Debüt auf dem Pop Music Festival in Sao Paulo

Singen war nicht ganz ihr Fall. Statt selber Musik zu machen, spielt sie nun also die Musik anderer Leute. Party-Girl Paris Hilton versuchte sich am Wochenende als DJ auf einem Musikfestival in Sao Paulo.

Hinter dem DJ-Pult trieb sich Paris schon oft herum – bisher sah es allerdings eher so aus, als halte sie sich einfach gern in musikalischer Gesellschaft auf.

Selbst mitgemischt hat sie angeblich bisher aber nicht: „Auf dem Weg zum Pop Music Festival! Ich war noch nie so nervös und aufgeregt zugleich!“ twitterte sie kurz vor ihrem großen Auftritt.

Ganz alleine schaffte es die Hilton dann aber doch nicht – eine helfende Hand ist schnell zur Stelle und dreht am Regler. Der Techniker kniet in Paris’ Schatten und wird kaum bemerkt. Aber halb so wild, Hauptsache es sieht professionell genug aus, denkt wohl Paris und rudert weiter mit den Armen in der Luft – die Gestik hat sie sich offensichtlich gut abgeguckt und voll drauf.



Und falls sie mit ihrem Musik-Set nicht den Geschmack des Publikums treffen sollte, gibt es da ja noch ihr Outfit: Passend zu ihrem Auftritt als Disko-Queen glänzte Paris in einer Korsage aus funkelnden Swarovski-Steinen, Kopfhörern und Mikro passend dazu. Sie wählte Strass-besetzte Handschuhe und Strumpfhalter, pinken Nagellack und Lippenstift – Autsch! Hoffentlich war die Musik besser als ihr Look!

Kommentare


Blogs