Thema

Miley Cyrus als neuer Elvis Presley?
Priscilla Presley sieht Parallelen

Neben all den Kritiken, denen Miley Cyrus (21) ausgesetzt ist, dürfte ihr dieser Vergleich runtergehen wie Öl. Priscilla Presley (68) sieht Parallelen zwischen der jungen Sängerin und dem verstorbenen Megastar Elvis Presley (†42).

Mit ihren gewagten Outfits und ihren Tanz-Moves sorgt Miley Cyrus auf ihrer „Bangerz“-Tour mal wieder für viel Aufsehen. Nun hat sie aber eine neue Fürsprecherin gefunden. Priscilla Presley verteidigt die junge Sängerin jetzt und vergleicht sie mit ihrem verstorbenen Ex-Mann Elvis Presley. Wie der „King of Rock 'n' Roll“ einst für seinen Hüftschwung kritisiert wurde, so werde auch Miley Cyrus heute von den Medien für ihre skandalöse Bühnenperformance an den Pranger gestellt, glaubt sie.

Anzeige

Priscilla Presley will bei dieser Hetzjagd nicht mitmachen. „Ich kann sie wirklich nicht kritisieren, denn Elvis hat das Gleiche durchgemacht“, sagt sie „ET News“ in einem Interview. In den 50er Jahren wurde seine Art zu tanzen als vulgär bewertet, und auch bei Miley Cyrus sehen Sittenwächter eine klare Grenzüberschreitung. Priscilla selbst sieht viel Potenzial in der „Adore You“-Interpretin.

„Ich finde, sie ist sehr talentiert“, erklärt sie und ergänzt: „Ich denke Miley hat das Gefühl, sich selbst ausdrücken zu müssen und das braucht sie eben gerade.“ Scheint so, als hätte Priscilla Presley echtes Verständnis für die Sängerin. Falls sie mit ihrer Einschätzung Recht hat und es tatsächlich Ähnlichkeiten zwischen Miley und Elvis Presley gibt, dürfte die Sängerin noch eine große Karriere vor sich haben.


Kommentare


Blogs