Outfit-Ideen für das Brautpaar
Was tragen Angelina & Brad zur Hochzeit?

Endlich ist es so weit! Nach sieben Jahren wilder Ehe will Hollywoods Traumpaar seine Liebe vor dem Traualtar besiegeln. Doch was dürfen wir in Sachen Hochzeitslook von Angelina Jolie (36) und Brad Pitt (48) erwarten? STYLEBOOK hat ein paar Ideen gesammelt!

  • 1/10

    Foto: Montage

    Eine Hochzeit und so viele Outfit-Möglichkeiten. Ob Angelina und Brad womöglich eine royale Feier à la Diana und Charles planen? Die riesige Schulterpartie wirkt etwas fremd am schmalen Körper von Angelina, aber witzig wäre es

Wir hören die Hochzeitsglocken schon läuten, sehen die Blitzlichter und tausende Bilder der frisch Vermählten um die Welt gehen. Jetzt, da sich Angelina Jolie und Brad Pitt endlich zur Hochzeit entschieden haben – angeblich weil ihre Kinder sie dazu drängten – dreht die Medienwelt am Rad.

Anzeige

Wo werden sie feiern? Wer wird auf der Gästeliste stehen? Was wird das Brautpaar tragen?

Vielleicht wird der Rummel ähnlich groß wie bei der Hochzeit von Kate und William im April 2011, inklusive Souvenirtassen und Menschenmassen. Vielleicht lassen es die sechsfachen Eltern aber auch ruhig angehen. Denn eigentlich kennt man sie eher als zurückhaltend, privat halten sie sich lieber im Hintergrund.

Unsere Fantasie tanzt vor allem beim Gedanken an Kleid und Frack der beiden Walzer! Welchen Look werden „Brangelina“ wählen?

Wir hätten da ein paar spezielle Outfit-Ideen für den großen Tag: Hippieesque wie bei Kate Moss und Jamie Hince? Pompös wie bei Lady Diana und Prinz Charles? Super-klassisch à la Liz Taylor und Conrad Hilton? Unsere Ideen sehen Sie in der Fotogalerie...

Aber mal ganz im Ernst. Wir wünschen uns von Angelinas Auftritt vor allem eines: bitte ganz in Weiß und seeehr klassisch. Wenn man die Kleidervorliebe der Schauspielerin auf dem roten Teppich ansieht, könnte dieser Wunsch in Erfüllung gehen. Dort bevorzugt Miss Jolie schlichte Roben mit sexy Twist, zum Beispiel von Armani Privé, Atelier Versace oder Max Azria.

Und Brad? Der macht hoffentlich keine gewagten Mode-Sperenzchen. Also, lieber die heißgeliebte Sonnenbrille beiseite legen und hübsch rasieren, dann himmeln wir ihn auch auf seiner eigenen Hochzeit noch an.

Kommentare


Blogs