Thema

„Oscars 2014“ mit Ellen DeGeneres
Witzige Star-Selfies sprengen Twitter

„Oscars 2014“-Moderatorin Ellen DeGeneres (56) weiß genau, wie man die sozialen Medien für sich arbeiten lässt. Während der Preisverleihung in Los Angeles twitterte die Komikerin diverse Selfies sowie witzige Botschaften und hatte dabei die Lacher und MIllionen von Online-Usern auf ihrer Seite.

Wenn Ellen DeGeneres ruft, kommen die Stars. Bei den „Oscars 2014“ hatte die Moderatorin ein leichtes Spiel, schließlich traf sich dort gestern die Elite Hollywoods. Die Stars waren sich für keinen Gag zu schade und standen bereitwillig für Selbstporträts mit der US-Talkmasterin parat. Die unterhielt damit fleißig ihre Twitter-Gemeinde.

Zunächst bereitete die Moderatorin ihre Fans mit einigen flotten Sprüchen über die berühmten Besucher der „Academy Awards“ auf das Hollywood-Event vor. „Gonna (Penelope) Cruz to rehearsal in my (Harrison)Ford w/a (Brad) Pitt-stop in (Kerry) Washington state-beautiful this time of year”, schrieb sie, was auf Deutsch so viel heißt wie: „Ich werde in meinem Ford zur Probe fahren und einen kurzen Stopp im Bundesstaat Washington einlegen, denn dort soll es zu dieser Jahreszeit wunderschön sein.“ Die Anspielungen auf die diversen Promis gehen bei der Übersetzung aber verloren.

Anzeige

Danach twitterte Ellen DeGeneres diverse Fotos von sich und Schauspieler Channing Tatum (33) sowie von „Oscars 2014“-Gewinner Jared Leto (42) und Hollywood-Legende Liza Minnelli (67). Den größten Coup landete die witzige Blondine aber mit einem Selfie voller Starpower: Mithilfe von Bradley Cooper (39) vereinte sie um sich fast ein Dutzend Schauspieler. Sowohl Jennifer Lawrence (23), als auch Meryl Streep (64), Julia Roberts (46), Brad Pitt (50), Angelina Jolie (38), Lupita Nyong’o (31) und Kevin Spacey (54) lachen auf dem Schnappschuss in die Kamera. Das kam im Netz gut an. Innerhalb weniger Stunden wurde der Twitter-Selfie mehr als 2,4 Millionen Mal geteilt!


Kommentare


Blogs