Oscar 2013: Die schönsten Kleider

Die schönsten Kleider vom roten Teppich Ein Oscar für diese Roben!

von Susanna Riethmüller

Der rote Oscar-Teppich war schon mal preisverdächtig! STYLEBOOK hat die schönsten Looks, verrät, wer was trug.

  • 1/28

    Foto: Getty Images

    Jessica Chastain (35)

    Ihr bodenlanges, schmal geschnittenes Korsagenkleid war nudefarben – und über und über mit glitzernden Steinen besetzt, von Armani Privé. Jessicas Schmuck ist Vintage, aus den späten 60er-Jahren

Klassisch! Das geht immer
Prinzessinnen-Look. Oben schmal, gerne trägerlos, der Rock weit schwingend. Dieses Jahr am schönsten an Amy Adams, in zarten Rüschen, hellgrau.
 
DER Lieblings-Look der Stars 2013: 
Trägerlos. Diese Silhouette ist ein echter Evergreen, man sieht sie jedes Jahr zu Hauf auf dem roten Teppich der Academy-Awards. 2013 waren fast ALLE Roben Bustier-Kleider. Gesehen an: Amy Adams, Jennifer Lawrence, Charlize Theron, Reese Witherspoon, Zoe Saldana, Helen Hunt...

Da blieb uns das Herz stehen! So schön!

Jennifer Lawrence. Traumhaft, wie eine große Hollywood-Diva aus alten Zeiten in einem cremefarbenen Kleid mit weitem Rock, trägerlos.

Haben wollen!

Das weiße Korsagen-Kleid von Charlize Theron in Dior, mit dezentem Schößchen. Zackig geschnitten, fast maskulin. Mit ihrem kurzen Pixie-Haarschnitt ein überlegener Look. Die coolste Farbkombi trug Reese Witherspoon: Electric-Blue und Schwarz. Ihre Robe kam von Louis Vuitton.

Mutig!
Die Glitzer-Robe von Naomi Watts hatte einen skulpturalen Ausschnitt. Ein echter Hingucker.

Das größte Fragezeichen...

... hinterließ Anne Hathaway. Ihr Kleid von Prada: wunderschön, zartes Rosa, hinten raffiniert gebunden. Vorn verlief das Oberteil an der Brustpartie jedoch, sagen wir, pointiert. Sollte das so? Insgesamt dennoch ein traumhafter Look.

Der größte Flop...
... kam mit Catherine Zeta-Jones auf den roten Teppich. Ihre Orient-Robe in Gold hat uns gar nicht gefallen.

Alle Highlights vom roten Teppich: In der Foto-Galerie!

Anzeige

Kommentare



Blogs