Mini-Stilikone
North West trägt Kims Designer-Heels

North West (3) scheint in Sachen Mode mit ihrer berühmten Mama völlig übereinzustimmen: Am Montag schlüpfte die Kleine in silberne Overknee-Stiefel aus dem Kleiderschrank von Kim Kardashian (35).

Wie süß! Ein bisschen zu groß sind die Hacken von Kim Kardashian der kleinen North zwar schon. Dennoch hat der Wonneproppen sichtlich Spaß an der Kostümierung. Offenbar schlummert in der Tochter von Kanye West (39) ein echter Mode-Fan.

Guter Geschmack
„Ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell passieren würde … Mein kleines Mädchen stiehlt meine Schuhe. Immerhin hat sie einen guten Geschmack“, schrieb Kim Kardashian neben das Foto bei Instagram. Die Stiefel sind nämlich vom Luxuslabel Balenciaga. Ihre Follower sind von dem niedlichen Schnappschuss hin und weg und kommentieren fleißig: „Ah, sie ist so süß“ und „Sie ist so niedlich“.

  • North West

    Foto: instagram/kimkardashian

    North hat die Hosen – und Stiefel im Hause Kardashian-West an

Dass in North ein echtes Fashion-Victim schlummert, hat ihre Mutter aber schon vorher bemerkt. Im Interview mit dem „People“-Magazin verriet sie kürzlich: „Jemand sagte zu ihr neulich – sie trug ein kleines Unterkleid und ein Halstuch – ,Oh, du siehst so cool aus‘ und sie antwortete ,Ich bin nicht cool. Ich sehe hübsch aus. Das ist ein hübsches Kleid. Es ist nicht cool.‘ Es ist ihr sehr wichtig, dass Sachen hübsche Farben oder hübschen Schmuck haben.“ Klingt ganz so, als hätte da jemand seinen eigenen Kopf, wenn es um die Garderobe geht.

Modisches Erbe
Kim Kardashian dürfte über diese Entwicklung aber ziemlich froh sein, denn im Gespräch mit dem Magazin erzählte sie auch, dass sie alle ihre Kleider aufhebt – für den Fall, dass North sie später tragen möchte. Vor allem die Outfits der Met-Gala könnte Kims Mini-Me zum Abschlussball tragen, so die stolze Mutter.

Anzeige

Blogs