Nicole Richie beim Casting für einen neuen Film
Was man nicht alles tut...

Für ein Engagement müssen sich auch die Schönen und Reichen mitunter richtig ins Zeug legen. So versuchte Nicole Richie (31) hoch motiviert, Filmemacher Adam Shankman (48) von ihren Qualitäten als Entertainerin zu überzeugen, um eine Rolle in seinem neuen Streifen zu ergattern.

  • 1/7

    Foto: AOLonentertainment

    Move it! Nicole Richie legt sich für ein Vorsprechen bei Filmemacher Adam Shankman richtig ins Zeug. Dabei hatte alles ganz normal angefangen....

Schmuckdesignerin, Gelegenheitsautorin, It-Girl – was genau macht Nicole Richie eigentlich von Beruf? In einem jüngst veröffentlichten YouTube-Video scheint sie auf eben jene Frage eine Antwort geben zu wollen: „Ich will ein Star werden!“ Ein Filmstar, um genau zu sein. Und so überrumpelt Nicole den Erfolgsproduzent und Regisseur Adam Shankman mit der Bitte um eine Rolle in dessen neuen Tanzfilm „Step-Up 5“.

„Hast du dir die Choreographie mal angesehen?“, fragt Shankman, der selbst professioneller Tänzer ist, fast schon amüsiert. „Sie ist ziemlich hart.“ Kein Problem für das It-Girl: Mit einer Stepp-Einlage und wilden HipHop-Moves versucht Nicole, den kritischen Choreographen von ihrem Talent zu überzeugen. Stichwort: voller Körpereinsatz. Angst vor einer Blamage? Fehlanzeige!

Wir finden es jedenfalls toll, dass Lionel Richies Adoptiv-Tochter noch so unbeschwert herumalbern kann. Die zweifache Mutter und Ehefrau von „Good Charlotte“-Sänger Joel Madden (34) konnte sich in den vergangenen Jahren als ernst zu nehmende Schmuck- und Modedesignerin etablieren. Das letzte Mal hatten wir das Ex-Party-Girl so ausgelassen in der Doku-Soap „The Simple Life“ (2003 bis 2007) gesehen.

Anzeige

Umso mehr bezweifeln wir, dass das humoristische Casting-Video tatsächlich ernst gemeint ist. Sollte es aber doch mal an der Zeit für eine berufliche Umorientierung sein, steht Nicole einer Karriere als Komikerin wohl nichts im Wege!

Sehen Sie hier das Video:


Kommentare


Blogs