Jean Paul Gaultier in Diet Coke Werbung
King Elvis lebt

Cola Light wird jetzt rockiger, denn es weht von nun an ein frischer Wind im Hause: Nach Karl Lagerfeld wurde nun der französische Modedesigner Jean Paul Gaultier (60) zum Creative-Director der Marke und krempelt das Image gewaltig um.

Elvis lebt? Dann wäre er ganz schön grau geworden. Aber nein, im neuen Spot von Diet Coke spielt Jean Paul Gaultier die neue Hauptrolle und rockt mit Gedenk-Tolle auf dem Haupt.

Die Message: mehr Power und mehr Leichtigkeit. Transportiert wird das Motto mit Hilfe der kleinen Marionette Irene.

In einem Werbevideo verhilft er der kleinen Rockröhre mit einem gelungenen Umstyling zum Erfolg, tauscht das langweilige Outfit bestehend aus schwarzer Leggings und pinkem Top in Lederjacke mit silbrigen Reißverschlüssen, Netzstrumpfhose, Ankle-Boots, Smokey-Eyes.

Und zack, hebt die kleine Irene ab. Das Stichwort „light“ ist damit umgesetzt und die Marke hat eine niedliche aber kraftvolle Politur bekommen – ganz putzig!

Jean Paul Gaultier tritt mit seiner neuen Aufgabe nicht nur in die Fußstapfen von Karl Lagerfeld. Auch Matthew Williamson, Gianfranco Ferré, Marni und Roberto Cavalli arbeiteten bereits für die Getränkemarke. Allerdings ist Jean Paul Gaultier der Erste, dessen Gesicht in der Werbekampagne zu sehen ist.

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie doch Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs