Neue Studie belegt: Selfie-Wahn schürt Neid unter Frauen

Foto: instagram.com/gwynethpaltrow und instagram.com/heidiklum

Von neuer Studie belegt!
von Alex Bohn
Selfies schüren Neid unter Frauen

Auf Facebook, Instagram & Co. sorgen Bilder vom schönen Leben der Anderen nicht nur für Begeisterung, sondern auch für missgünstige Lästereien. Eine aktuelle Studie zeigt, dass Frauen vor allem von Selfies anderer Frauen in sexy Posen genervt sind. Aber auch Bilder aus dem Gym oder vom paradiesischen Strand machen Stress... STYLEBOOK hat die sieben Selfie-Genres mit dem höchsten Neidfaktor zusammengestellt.

Vermeintlich perfekte Bilder vom Leben der Anderen, die in den sozialen Netzwerken geteilt werden, provozieren Neid – und Vorurteile. Das ergibt die Studie der Oregon State University, die Psychologin Elisabeth Daniel mit 118 Teilnehmerinnen durchführte: Sie stellte ihnen die fiktive Amanda Johnson vor, anhand von  zwei unterschiedlichen Facebook-Accounts. Auf dem einen präsentierte sie sich mit einem sexy Selfie, auf dem anderen mit einer züchtigen Variante.

Das Ergebnis der Studie: Die Mehrheit der Frauen hält die sexy Amanda für eine hohle Nuss, die „dezentere“ Amanda hingegen für kompetent und nett.

Zu dem Ergebnis passt, dass sich über Heidi Klum gerade ein Shit-Storm ergoss, weil sie auf einem Selfie in kniehohen Boots und einem Negligé posierte. Aber auch andere Bilder taugen als Aufreger, wenn sie so perfekt aussehen, dass das eigene Leben im Vergleich blass wirkt. Dann wird das durchgestylte Eigenheim, ein unerreichbar stylisches Outfit oder ein Familien-Schnappschuss mit strahlenden Gesichtern schnell zum hässlichen Stachel. Sehen Sie im Folgenden die sieben Selfie-Genres mit hohem Neidfaktor. Aber vergessen Sie nicht, dass Bilder nur Momentaufnahmen sind und Instagram-Weichzeichner Wunder wirken. Also: Das Hassen – lieber lassen!

  • Heidi Klum

    Foto: instagram.com/heidiklum

    1. Das Sexy-Selfie

    Für dieses Bild ergoss sich ein Shit-Storm über Heidi Klum (41): Ein bisschen weniger sexy hätte es auch getan, meinte die Netzgemeinde. Mag sein, dass die Kombination aus kniehohen Boots, Negligé und hautfarbener Netzstrumpfhose dick aufgetragen ist. Aber mal ehrlich: Wem das Bild nicht gefällt, der klickt es eben weg!

  • gwyneth paltrow

    Foto: instagram.com/gwynethpaltrow

    2. Das Familien-Selfie

    Die Schauspielerin Gwyneth Platrow (41) hat einfach alles – Erfolg, Schönheit, Stil. Die innige Vertrautheit mit der sie ihre Kinder Moses (8) und Apple (10) im Arm hält, dürfte manch einen sehnsüchtig mit den Augen rollen lassen: Familienglück auch noch, selbst frisch nach der Trennung von Chris Martin? Das ist fast zu schön, um wahr zu sein!

  • Jourdan Dunn

    Foto: instagram.com/officialjdunn

    3. Das Interior-Selfie

    Nicht genug, dass Jourdan Dunn (23) eines der am besten bezahlten Models der Welt ist und auch in einem Putzlumpen schön aussieht – nein, sie hat natürlich auch ein von A-Z durchgestyltes Badezimmer. Wahrscheinlich hat sie mehrere und dieses weiße passt zu ihrem heutigen Outfit. Da kann das eigene Bad wahrscheinlich nicht mithalten...

  • Cara Delevingne

    Foto: instagram.com/caradelevingne

    4. Das Spaß-Selfie

    Die süße kleine Cara Delevingne (21) kann sich einfach alles leisten – einschlafen während eines „Vogue“-Interviews und den ganzen Tag Fratzen schneiden wie eine Wilde. Dass sie dabei Spaß hat sieht man jedem ihrer unzähligen Selfies an. Und natürlich hat sie auch immer die lustigste Gesellschaft der Welt. Aaaaaaargh!



  • Man Repeller

    Foto: instagram.com/manrepeller

    5. Das Fashion-Selfie

    Kein Tag vergeht, ohne dass Leandra Medine (25) Bilder von sich veröffentlicht, in den coolsten Outfits der Welt. Das ist als erfolgreiche Fashion-Bloggerin auch ihr Job. Die eigene Garderobe wirkt dagegen aber schnell ziemlich langweilig... Statt vor Neid über ihre unzähligen Designer-Teile zu erblassen, sollte man lieber von ihr lernen: Den Spaß nämlich, sich in Mode immer neu zu erfinden und zu inszenieren. Teure Labels braucht man dafür nicht!

  • Alessandra Ambrosio

    Foto: instagram.com/alessandraambrosio

    6. Das Fitness-Selfie

    Liebe Alessandra Ambrosio (33), wir wissen, du bist wunderschön und deine zwei niedlichen Kinder konnten deiner Figur ebenso wenig anhaben wie das viele Eis, dass Du so gerne schleckst. Das alles sehen wir auf den vielen hübschen Bildern, die du auf Instagram mit uns teilst. Jetzt stellst du uns auch noch deinen feschen Fitnesstrainer vor, aber wir würden uns wirklich freuen, zur Abwechslung mal ein Bild von dir zu sehen, wie du nach einhundertdrei Sit-ups beim einhundertvierten ein bisschen ächzt. Geht das? Das wäre so toll! Danke, deine ergebenen Fans

  • Heidi Klum

    Foto: http://instagram.com/heidiklum

    7. Das Urlaubs-Selfie

    Nochmal Heidi Klum: Hier sind es nicht nur ihr perfekt trainierter flacher Bauch und ihre makellos gebräunten Beine, die Frauen vor Neid grün anlaufen lassen – es ist auch der endlos lange Sandstrand und der sonnige Meeresblick. Aber ganz ehrlich, wenn's nur um das Bild geht, das bekommt jede hin! Selbst in Hintertupfingen gibt es einen Baggersee mit Sandstrand und wer seine Figur nicht vorführen will, fotografiert seine schön manikürten Füße im Sand





Anzeige

Kommentare


Blogs