In Studie belegt
So oft sollten Sie Sex haben

Heißt viel Sex auch gleich mehr Zufriedenheit in der Partnerschaft? Kanadische Wissenschaftler haben sich mit der Frage beschäftigt, wie oft glückliche Paare miteinander schlafen. Und die Antwort überrascht.

Glückliche Paare haben viel Sex – oder? Wissenschaftler der University of Toronto haben ausgewertet, wie häufig zufriedene Paare es im Bett krachen lassen. Dafür wurden Umfragen mit 30.000 Amerikanern aus den letzten 40 Jahren ausgewertet.

  • Sex ist wichtig für eine Beziehung

    Foto: Getty Images

    Wer einmal pro Woche Sex hat, ist am glücklichsten

Einmal die Woche reicht
Tatsächlich haben die glücklichsten Paare (nur) einmal in der Woche Sex und verbringen die anderen Nächte lieber im Pyjama bei einem guten Buch. „Die Ergebnisse zeigen, dass regelmäßiger Sex in einer Beziehung mit größerer Zufriedenheit in Verbindung steht – aber nur bis zu einem Mal wöchentlich. Wer noch häufiger Sex hat, ist nicht glücklicher“, so Dr. Amy Muise, Leiterin der Studie. Das sei unabhängig vom Alter, Geschlecht und Länge der Beziehung der Fall, gelte aber nicht für Singles.

Sex ist wichtig
„Sex ist wichtig für eine Beziehung, um Verbundenheit und Wertschätzung zwischen den Partnern zu fördern, aber für die meisten Menschen ist ein Mal in der Woche realistisch und umsetzbar“, erklärt Muise. „Wir hängen immer noch an diesem Mythos, dass wir die ganze Zeit Sex haben sollten, aber unsere Körper sind so nicht gebaut und es ist sogar wahrscheinlicher, dass man von seinem Partner gelangweilt ist, wenn man zu viel Sex hat. Diese Studie sollte also alle beruhigen.“

Anzeige

Kommentare


Blogs