Thema

Neue Haarfarbe
Miley Cyrus lacht über Kim Kardashian

Die platinblonden Haare von Kim Kardashian (34) sorgen derzeit für viel Aufregung. Auch Miley Cyrus (22) hat auf den neuen Look reagiert – mit einer witzigen Fotomontage auf Instagram veräppelt sie die Reality-TV-Queen.

  • Miley Cyrus

    Foto: Getty Images

    Was Miley Cyrus von der neuen Haarfarbe von Kim Kardashian hält, verrät sie mit diesem Bild auf Instagram

Im Netz präsentiert Miley Cyrus immer wieder gern ihre Bildbearbeitungskünste. Ihr neustes Werk zeigt sie bei der Arbeit als Haarstylistin von Kim Kardashian. Kurzerhand hat die Skandalsängerin einfach ihr Gesicht sowie das ihrer vermeintlichen Kundin auf ein anderes Foto gebastelt. Das Ergebnis: Eine äußerst skeptisch dreinblickende Miley Cyrus und eine weinende Kim Kardashian.

Anzeige

Miley Cyrus als skeptische Friseurin
Es scheint, als sei die „Wrecking Ball“-Interpretin nicht gerade begeistert von der neuen Haarfarbe ihrer Kollegin. Ihr Hairstylist und Farbexperte Justin Anderson hat die Fotomontage auch gleich gepostet und Friseurin Miley zudem noch einen lustigen Satz in den Mund gelegt: „Niemand hat gesagt, dass es leicht wird, bei der Fashion Week blond zu sein, Süße. Warte nur auf den Toner. Der brennt, glaub mir.“

Immer wieder Kim Kardashian
Dass Miley Cyrus ihre Meinung auf humorvolle Weise ausdrücken kann, gefällt ihren Fans – sie sind vollends begeistert von dem witzigen Bild. Kim Kardashian wird mit dem Frisur-Kunstwerk übrigens nicht zum ersten Mal von der 22-Jährigen auf die Schippe genommen. Nach ihrem Versuch, mit Nacktfotos im „Paper“-Magazin das Internet lahmzulegen, hatte Miley das pralle Hinterteil der Liebsten von Kanye West auf ihre eigene, äußerst schmale Rückseite gebastelt.


Kommentare


Blogs