Naomi Watts als Prinzessin Diana
Bammel vor der Meinung von William und Harry

Naomi Watts (44) gab für die Verkörperung der Lady Di im anstehenden Biopic „Diana“ alles, um der Rolle der Princess of Wales gerecht zu werden. Dennoch fürchtet die Schauspielerin die Meinung ihrer wohl größten Kritiker: Prinz William (31) und Prinz Harry (28).

  • Naomi Watts

    Foto: Getty Images

    Naomi Watts fürchtet die Kritik von Lady Di’s Söhnen William und Harry

Um in der Filmbiografie „Diana“ zu glänzen, bereitete sich Naomi Watts bestens vor. Die Schauspielerin betonte in Interviews immer wieder, dass sie die Rolle der viel zu früh verstorbenen Lady Di unbedingt authentisch darstellen will. In einem neuen Interview mit „Empire“ verriet Watts, dass sie nicht nur die Stimme von Prinzessin Diana perfekt nachmachen wollte – auch die Gesichtszüge der Mutter von Prinz William und Prinz Harry übte sie lange ein.

Anzeige

Doch trotz aller Vorbereitungen auf ihre Rolle in „Diana“: Naomi Watts fragt sich immer wieder, was wohl die zwei Prinzen zu dem Biopic ihrer Mutter sagen werden, wie die 44-Jährige dem „InStyle“-Magazin verriet. „Man fragt sich doch immer, wie ihre Jungs darüber denken. Das ist immer diese große Sache in meinem Kopf, würden sie der Sache zustimmen?“, grübelt Naomi Watts.

Dabei hätte die talentierte Blondine eigentlich gar keinen Grund, sich vor dem Urteil von Prinz William und seinem jüngeren Bruder zu fürchten. „Ich weiß genau, dass es nichts Beleidigendes in diesem Film gibt. Es ist wirklich die Wiedergabe ihres Lebens. Die Jungs sind auch in einer Szene darin zu sehen. Ihre Anwesenheit ist da, aber es geht vor allem um die Liebesgeschichte.“ Der Film beschreibt die letzten zwei Jahre im Leben der royalen Britin.

Hierzulande soll „Diana“ mit Naomi Watts am 9. Januar 2014 in die Kinos kommen. Dann können sich Zuschauer selbst ein Bild davon machen, wie überzeugend Watts die Königin der Herzen mimt.  Ein kompletter Trailer des Streifens ist allerdings bereits Anfang August veröffentlich worden.

Kommentare


Blogs