Thema

Beyoncé wieder schwanger?
Mysteriöses Instagram-Foto wirft Fragen auf

Bekommt Blue Ivy (3) endlich ein Geschwisterchen? Beyoncé (33) höchstpersönlich bringt die Gerüchteküche mit einem Instagram-Schnappschuss aus ihrem Urlaub zum Brodeln. Darauf scheint sich ein verdächtiges Bäuchlein zu wölben.

  • Beyoncé am Strand

    Foto: Instagram/beyonce

    Verbirgt Beyoncé unter dem Sand etwa einen Babybauch?

Erst vor wenigen Tagen feierten Beyoncé und Jay Z (44) den Geburtstag ihrer Tochter Blue Ivy. War das womöglich der letzte Ehrentag der Kleinen, den die Familie zu dritt feierte? Zumindest häufen sich gerade die Behauptungen, dass Beyoncé erneut schwanger sei. Gerüchte um neuen Nachwuchs im Hause Knowles/Carter kursieren zwar nahezu permanent. Nun gibt die Sängerin selbst jedoch Anlass, über eine Schwangerschaft zu munkeln.

Anzeige

Am Wochenende postete Beyoncé ein Urlaubsfoto auf ihrem Instagram-Profil, das den Popstar mit Blue Ivy beim Spielen am Strand zeigt. Offenbar durfte der Promi-Spross seine Mama komplett mit Sand bedecken, denn Queen Bey liegt auf dem Boden und verschmilzt förmlich mit dem Strand – nur ihr Kopf schaut noch aus dem Sand hervor. Unter den Körnern zeichnet sich jedoch deutlich die Silhouette von Jay Zs Gattin ab, und die scheint noch etwas kurviger als gewohnt.

Neben zwei großen Brüsten sticht ein dicker Kugelbauch hervor. Hat es Blue Ivy da etwas beim menschlichen Burgenbau übertrieben oder verbirgt sich unter dem Sand tatsächlich der Körper einer Schwangeren? Darüber lässt Beyoncé ihre Fans im Unklaren, denn einen Kommentar zu dem Instagram-Bild verfasste sie nicht. Auf anderen Urlaubsschnappschüssen ist von einem Babybauch nichts zu erkennen, denn Beyoncé kaschiert etwaige Rundungen clever mit einer luftigen Tunika.


Kommentare


Blogs