Mutterglück total
Blake Lively schwärmt von Töchterchen James

Im Dezember vergangenen Jahres wurden Blake Lively (27) und Ehemann Ryan Reynolds (38) Eltern der kleinen James. Ihr Töchterchen hält die junge Mutter ganz schön auf Trab, wie die „Gossip Girl“-Darstellerin nun verrät.

  • Blake Lively

    Foto: Getty Images

    Hollywoodschönheit Blake Lively möchte nicht für immer jung bleiben

Für die Mai-Ausgabe des „Allure“-Magazins lässt sich Blake Lively von Starfotograf Mario Testino (60) ablichten und spricht im Interview über das Älterwerden und das Stillen ihrer kleinen Tochter James – für die junge Mama „ein echter Vollzeitjob“.

Anzeige

Blake Lively ist Vollblutmama
„Ich pumpe sogar, während ich durch die Straßen fahre“, scherzt Blake Liveley über ihre neue Aufgabe. Doch auch wenn das Stillen ihrer Tochter viel Zeit in Anspruch nimmt – die Schauspielerin ist in ihrer neuen Rolle als Mutter überglücklich: „Ich fühle mich, als hätte ich das Wichtigste in meinem Leben endlich gefunden.“ Um das zu schützen, wollen Blake und ihr Mann Ryan Reynolds ihrem Nachwuchs ein normales Leben ermöglichen: „Sie sollte ihre Privatsphäre haben, bis sie sich dazu entscheidet, sie aufzugeben. Genau wie ich und mein Mann es selbst entscheiden konnten.“

Keine Angst vor dem Älterwerden
Die kleine James macht das Familienglück perfekt und hat ihrer berühmten Mama sogar dabei geholfen, keine Angst vor dem Älterwerden zu haben: „Die Menschen sind besessen von Schönheit und dem Jungbleiben. Dabei sind diese Frauen doch gefangen, es ist tragisch für immer jung zu sein. Ein Kind zu haben, macht einem bewusst, dass wir aus einem Grund gehen“, so Lively. „Man denkt: ‚Ich muss gehen, damit genug Platz für dich ist.‛“


Kommentare


Blogs