Thema

Mut zu Achselhaaren
Miley Cyrus zeigt sich unrasiert

Huch, was ist denn da unter den Armen von Miley Cyrus (22) los? Auf einem neuen Instagram-Pic präsentiert die Skandalnudel der ganzen Welt ihre stoppeligen Achseln.

  • Miley Cyrus

    Foto: instagram/mileycyrus

    Miley Cyrus lässt es neuerdings gern sprießen

Miley Cyrus Mut beweist Mut zum Achselhaar. Mit deutlich sichtbaren Stoppeln unter den Armen posierte sie nun ganz ungeniert für ihre 17 Millionen Follower auf Instagram. In der Vergangenheit zeigte sich das Popsternchen stets glatt rasiert – woher der plötzliche Sinneswandel?

Anzeige

Zu faul zum Rasieren oder doch ein Statement?
Mangelnde Hygiene kann eigentlich nicht der Grund für das stoppelige Haar unter den Achseln von Miley Cyrus sein. Schließlich trägt sie auf dem Bild einen pinkfarbenen Handtuchturban zur Gesichtsmaske – unter der Dusche ist sie demnach wohl schon gewesen.

Züchtet Miley Cyrus unter ihren Armen also ein Statement heran? Ganz abwegig wäre es nicht. Als neues Enfant terrible der Popwelt wandelt Miley auf den Spuren von Madonna (56). Und die hatte erst im vergangenen Jahr mit ihrem buschigen Achselhaar Schlagzeilen gemacht.  Mit „Long Hair... Don’t Care!!“ kommentierte sie damals ihre haarige Enthüllung und löste damit prompt eine umfassende Diskussion über Körperbehaarung aus.

Instagram-Follower leben gefährlich
Die Follower von Miley Cyrus bekommen auf ihrem Instagram-Account derzeit mehr zu sehen, als ihnen vielleicht lieb ist. Vergangene Woche hatte sie blutige Ekel-Fotos von ihren entfernten Weisheitszähnen gepostet. Einen der Zähne verarbeitete sie anschließend offenbar als Eyecatcher in einer bunten Halskette.



Kommentare


Blogs