Am Set mit Buch und Bier
Katie Holmes macht mal Pause

Wenn Katie Holmes (33) ihre Zeit mal nicht mit der kleinen Suri (6) oder Ehemann Tom Cruise (49) verbringt, steht sie vor der Kamera. Gerade spielt sie eine Rolle in einer Romanverfilmung. Doch so ein Drehtag kann einem ziemlich viel abverlangen, deswegen gönnt sich die Schauspielerin am Set auch mal eine kleine Auszeit...

  • 1/2

    Foto: bulls

    Kurze Verschnaufpause. Am Filmset entspannt Katie Holmes für einen Moment mit Bier und Buch

So ein Tag am Filmset kann ziemlich anstrengend sein. Umso wichtiger ist es für Schauspieler, sich in den Drehpausen zu entspannen. Jeder hat da eine andere Methode. Katie Holmes (33) zum Beispiel dreht gerade einen neuen Film im US-Staat Connecticut. Nachdem die ersten Szenen im Kasten sind, darf sie kurz verschnaufen.

Anzeige

Die Schauspielerin bleibt einfach an der Location – an einem kleinen Tisch auf einem Steg – sitzen (ist ja auch wirklich ein netter Drehort). Sie hält ein Buch in den Händen und trinkt einen ordentlichen Schluck Bier (beides Requisiten und das Bier deswegen wahrscheinlich alkoholfrei). Das tut gut, einfach mal tief durchatmen und die Gedanken schweifen lassen.

Doch im nächsten Moment heißt es schon wieder „Action“. Katie spielt eine Rolle in der Verfilmung des Dramas „Die Möwe“, verfasst vom russischen Autor Anton Tschechow († 1904). Das Stück spielt eigentlich auf einem russischen Landgut. Regisseur Christian Camargo siedelt den Film im heutigen New England an und schafft melancholisch-schöne Bilder. Darin geht um ein langes Feiertagswochenende, an dem es zum Familieneklat kommt. Titel und Filmstart stehen noch nicht fest.

Kommentare


Blogs