Thema

Miranda Kerr und Orlando Bloom nicht getrennt
Zuhause hat er das Sagen!

Lange ist es still um das schöne Traumpaar Orlando Bloom (36) und Miranda Kerr (30) gewesen. Sogar von Trennung war die Rede. Nun erklärt das Supermodel, wie stark ihre Liebe zu dem Schauspieler wirklich ist – und verrät dabei ihr Ehe-Geheimnis.

  • Miranda Kerr und Orlando Bloom

    Foto: Getty Images

    Von wegen Trennung: Orlando Bloom und Miranda Kerr führen eine Traumbeziehung

Seit 2010 sind Miranda Kerr und Orlando Bloom nun schon verheiratet. Aufgrund von mangelnder gemeinsamer Präsenz in der Öffentlichkeit wurde allerdings schon heftig über das Ehe-Aus des Promi-Paares spekuliert. Im Interview mit dem Magazin „Globe“ straft die attraktive „Victoria’s Secret“-Schönheit diese Gerüchte nun Lügen. Sie und Orlando scheinen nach wie vor ein Traumpaar zu sein – und das hat auch seinen Grund.

Anzeige

„Es ist ungemein wichtig für den Partner, dass er sich wie ein Mann fühlen kann“, so das Topmodel. „Männer fühlen sich nur wichtig, wenn du sie um ihre Hilfe bittest anstatt so zu tun, als könntest du alles alleine regeln.“ Demnach hat Orlando Bloom Zuhause nicht wie seine Filmfigur „Legolas“ die Strümpfe, sondern ganz stereotyp die Hosen an. Das sei es, was ihre Beziehung so stark mache, so Miranda Kerr.

Minderwertiger oder gar degradiert fühle sie sich allerdings keineswegs dabei. Ganz im Gegenteil: „Ich bin schon ziemlich dominant in meiner Karriere. Deshalb ist es für mich genau richtig, wenn ich zuhause relaxen und meine feminine Seite raushängen lassen kann.“


Kommentare


Blogs