Miranda Kerr posiert mit Yorkshire-Terrier Frankie
So ein Hundeleben ist wonderbra!

Wow, was für eine Figur! Wau, was für ein süßer Hund! Für ein Shooting des Lingerie-Labels Victoria‘s Secret stand Miranda Kerr (28) nicht nur mit einem BH im Wert von 2,5 Millionen Dollar vor der Kamera, sondern auch mit ihrem größten Schatz – dem kleinen Yorkshire-Terrier Frankie.

  • Miranda Kerr posiert für „Victoria‘s Secret“

    1/3

    Foto: ddp images via Victoria's Secret

    Da haben sich zwei gefunden – Miranda Kerr und ihr Yorkshire-Terrier Frankie beim Shooting für „Victoria‘s Secret“

Natürlich gibt es noch andere Schätze im Leben des australischen Supermodels – schließlich ist Miranda glücklich verheiratet mit dem Hollywood-Star Orlando Bloom (34). Und nicht nur das: Die beiden bekamen im Januar das süße Söhnchen Flynn. Doch so neckisch wie Kerr hier mit ihrem kleinen Frankie spielt, ist sie auch in ihn tierisch vernarrt. 

Anzeige

Die absoluten Luxus-BHs von „Victoria‘s Secret“  sind längst Kult, zierten unter anderem schon die Brüste von Adriana Lima und Heidi Klum. In diesem Jahr wurde diese Ehre der schönen Miranda zuteil – es war schon länger bekannt, dass sie mit dem „Fantasy Treasure Bra“ posieren wird, erste Bilder davon gab's bereits in der vergangenen Woche.

Jetzt sind nachträglich Fotos vom Making-Off des Shootings aufgetaucht: Der lebende Beweis, dass Yorkshire-Terrier Frankie und Miranda ein echtes Dream-Team vor der Kamera sind. 

Miranda zeigt ihr großes Herz für kleine Hundeseelen! Bei diesem Shooting hat sie wirklich nichts verkerrt gemacht ...

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs