Miranda Kerr ist stolz auf ihren „Romeo“
Orlando Bloom feiert Broadway-Debüt

Piratengeschichten waren gestern: Heute steht „Fluch der Karibik“-Star Orlando Bloom (36) auf der Theaterbühne am New Yorker Broadway. Und Ehefrau Miranda Kerr (30) kann ihren „Romeo“ nur bewundern…

Orlando Bloom hat Hollywood den Rücken gekehrt und die große Kinoleinwand gegen die Theaterbühne eingetauscht. Am New Yorker Broadway bringt der „Herr der Ringe Star“-Star seit Samstagabend seine Fans in dem Shakespeare-Klassiker „Romeo & Julia“ zum Kreischen. „Ich kann gar nicht glauben, dass ich ihn da gerade wirklich sehe“, freute sich ein junges Mädchen laut „Klatsch Tratsch“.

Anzeige

Auch Ehefrau Miranda Kerr kann ihren Mann für sein Engagement am Broadway nur bewundern – und das, obwohl ihr Liebster mal wieder fremde Lippen küssen muss. „Go Romeo. Ich bin so stolz auf dich!“, schreibt das Topmodel via Twitter. Orlando Bloom und Miranda Kerr sind seit 2010 verheiratet. Sie haben sogar einen gemeinsamen Sohn, der ein halbes Jahr nach der Hochzeit auf die Welt kam.

In letzter Zeit ging allerdings immer wieder das Gerücht um, Orlando Bloom und sein schönes Model gingen getrennte Wege. Mirandas Liebesbekundung und Unterstützung für seine Broadway-Karriere beweisen allerdings das Gegenteil!

Vereinzelte Kritiker konnte Orlando Bloom in seiner  modernen Darbietung in „Romeo & Julia“ derweil noch nicht ganz überzeugen. Da muss Ehefrau Miranda wohl noch ein wenig weiter die Werbetrommel rühren…


Kommentare


Blogs