Miranda Kerr: Vertrag bei Victoria's Secret nicht verlängert
Gefeuert, weil sie zu zickig ist?

Schlechte Nachrichten für unseren Lieblings-Engel Miranda Kerr (29). Der amerikanische Unterwäsche-Gigant Victoria's Secret wird den Vertrag mit dem australischen Topmodels nicht verlängern. Sofort ploppen Gerüchte auf, Miranda sei im Umgang zu schwierig gewesen und muss ihre Flügel deshalb an den Nagel hängen. Was ist dran?

  • Foto: Getty Images

    Auch wenn Miranda Kerrs Vertrag bei Victoria's Secret nicht verlängert wurde, dürfen wir sie auf der diesjährigen Show wieder als Engel bewundern

Für uns war Miranda Kerr immer das Model, mit dem man Pferde stehlen kann. Es existieren kaum Fotos, auf denen die Frau von Hollywood-Star Orlando Bloom (36) nicht lacht oder sich als lässige Mami mit ihrem Sohn Flynn (2) zeigt. Immer entspannt und fröhlich.

Anzeige

Deshalb sind wir von den aktuellen Gerüchten ziemlich geschockt. Victoria's Secret hat Mirandas Vertrag über drei Jahre – für eine Million Dollar – nicht verlängert.

Ein Brachen-Insider hat dem amerikanischen Magazin „US Weekly“ gesteckt, dass „ihr schlechter Ruf“ Miranda die Engels-Flügel gekostet haben soll. Ein anderer Insider verrät dem „People“-Magazin, dass sie in der Fashion-Szene als Diva bekannt ist: „Sie kann auf Shootings ziemlich schwierig werden. Außerdem ist sie nicht gerade pünktlich und ziemlich reserviert im Umgang mit anderen Models.“

Ed Razek, der Marketing-Chef von Victoria's Secret, beeilt sich jedoch, zu relativieren: „Miranda Kerr ist eines der besten Models im Mode-Business – und eines der beliebtesten. Außerdem ist sie äußerst professionell.“

Miranda soll schlicht zu beschäftigt sein, um sich weiter über eine so lange Zeit an das Label binden zu können. Laut Razek wird sie aber auch 2013 wieder auf dem Victoria's-Secret-Runway laufen – allerdings tatsächlich ohne Vertrag. 

Ed Razek weiter: „Auch wenn andere internationale Jobs sie in den letzten Jahren mehr vereinnahmt haben, als wir uns das gewünscht haben, wird sie für mich immer ein Engel bleiben. Ich habe sie auch schon eingeladen, dieses Jahr wieder bei unsere Show mit zulaufen. Sie hat glücklich zu gesagt.“

Wahrheit oder Diplomatie? Das werden wir erst im kommenden November wissen. Dann steht die nächste große Engel-Show an – mit oder ohne Miranda Kerr...

Kommentare


Blogs