Miranda Kerr
Schön schlüpfrig!

Für locker, luftige Stimmung auf der Fashion Week in Mexiko sorgte jetzt Miranda Kerr (28). Als sie über den Laufsteg von Designerin Eva Brazzi schlenderte, lüftete das australische Topmodel ganz frech ihr Kleidchen – hervor lugten ein paar sexy Spitzenhöschen.

  • 1/2

    Foto: dpa picture-alliance

    Miranda Kerr zeigt auf der Fashion Week in Mexiko, wie es bei ihr „Down Under“ so aussieht

Miranda Kerr ist Dessous-Model mit Leib und Seele. Während einer Modenschau in Mexiko sollte sie eigentlich eine edle Robe präsentieren. Doch sie ließ es sich nicht nehmen die Blicke auch auf ihr Höschen zu lenken.

Anzeige

Diesen schönen Anblick hat sich Miranda Kerrs Ehemann Orlando Bloom (34) entgehen lassen. Er weilte tausende von Kilometern weit weg in Neuseeland. Dort dreht der Hollywood-Star zurzeit die Literatur-Verfilmung von Tolkiens „Der kleine Hobbit“.
 
Sohnemann Flynn Christopher (sechs Monate) konnte seine schöne Mami leider auch nicht in Model-Action bewundern. Dafür ist der kleine Mann wohl noch zu klein. Jedenfalls wurde entschieden, dass er am „Hobbit“-Set besser aufgehoben sei.
 
Grund für die Mami im warmen Mexiko City so richtig aufzudrehen und kess ihre nudefarbene Seidenrobe zu lüften.
 
Kein Wunder, dass das Model so ausgelassen sein konnte! Denn Miranda weiß, dass ihr Baby bei Orlando gut aufgehoben ist. Der ist eben ein echter Super-Daddy,  der bei der Kindererziehung gern fachmännisch mitanpackt.

Kommentare


Blogs