Kylie Minogue feiert 25-jähriges Bühnenjubiläum und wir ihre Kostüme

Minogue feiert 25-jähriges Bühnenjubiläum Stylie Kylie!

Mit ihrem ersten Auftritt und dem Song „Locomotion“ gelang Kylie Minogue (44) 1987 gleich der Durchbruch. Die Single blieb sieben Wochen auf Platz eins und Kylie seitdem in den Charts. Die Australierin feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum – und wir feiern ihre Looks!

25 Jahre Kylie Minogue, 25 Jahre Popsongs, Bühnenshows und Outfits... Aus dem netten Mädchen von nebenan wurde über die Jahre eine Disco-Queen. An der Seite von Jason Donovan (44), mit dem sie auch privat zusammen war, wurde sie in der australischen TV-Soap „Neighbours“ in den 80er-Jahren nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Sängerin entdeckt.

Anzeige

Nach eingängigen Liedern wie „Locomotion“ und „I Should Be So Lucky“ tauschte sie in den 90er-Jahren ihr braves gegen ein verruchtes Image, Wattelöckchen gegen einen Kurzhaarschnitt und Jason Donovan gegen Mick Hutchence († 37, Leadsänger der Band INXS), mit dem sie eine On-Off-Beziehung führte.

Ihre Outfits wurden sexy. Statt „Bubblegum-Pop“ machte sie fortan elektronischere Musik für die Clubszene („Confide in Me“, 1994). Zusammen mit Nick Cave and the Bad Seeds nahm sie 1995 den düsteren Song „Where the Wild Roses Grow“ auf – ein Megaerfolg. Doch abgesehen davon blieben die Chartplatzierungen in den 90ern aus, ihre Alben floppten. Sie verlor langsam ihre Fans im Teenie-Alter, gewann dafür aber die homosexuelle Szene und wurde zu ihrer Ikone.

Mit dem Album „Light Years“ und Songs wie „Spinning Around“ gelang Kylie 2000 das große Comeback. 2001 wandelte sich erneut ihr Image: Das Album „Fever“ schlug ein wie eine Bombe, und mit der Singleauskoppelung „Can’t Get You Out of My Head“ schaffte Kylie endlich den Spagat zwischen Kommerz und Kreativität.

Dann der Schock 2005: Brustkrebs-Diagnose. Die „ShowgirlThe Greatest Hits“-Tour musste unterbrochen werden. Doch 2006 stand Kylie schon wieder auf der Bühne und legte 2007 mit ihrem zehnten Studioalbum „X“ nach. 2010 erschien „Aphrodite“. Ihr vielleicht letztes Album? Bislang macht sie ein Geheimnis daraus...

In diesem Jahr feiert die Pop-Diva erst einmal ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum, zum Beispiel mit dem opulenten Bildband „Kylie Fashion“.

„Kylie Fashion“ ist ab März 2013 auch in Deutschland erhältlich und erscheint im Edel Verlag. STYLEBOOK wirft jetzt schon mal einen Blick zurück auf legendäre Outfits, lustige Frisuren und zieht den Hut vor dieser Künstlerin.

Kommentare



Blogs